Sprachdurchsagen weisen den Weg

Die Alarmierung mit Sprachalarmanlagen (SAA) bietet gegenüber einer Alarmierung mit Hupen oder Sirenen im Brandfall entscheidende Vorteile. Mit klaren Ansagen verdeutlichen

12.07.2017|Kommentare deaktiviert für Sprachdurchsagen weisen den Weg|

„Augmented Reality“ in Großschadenslagen

Bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV) gelten andere Vorgehensweisen als im Rettungsdienst-Alltag. In einer solchen Extremsituation, welche viele Einsatzkräfte häufiger als

06.07.2017|Kommentare deaktiviert für „Augmented Reality“ in Großschadenslagen|

Einsatz unbemannter Luftfahrtsysteme

Jetzt Rechtssicherheit im Bevölkerungsschutz dank neuer rechtlicher Rahmenbedingungen
Unbemannte Luftfahrtsysteme, umgangssprachlich als „Drohnen“ und technisch als UAS[1] oder RPAS[2] bezeichnet, erfreuen

01.07.2017|Kommentare deaktiviert für Einsatz unbemannter Luftfahrtsysteme|
  • Workshop zu Informationsvorlagen. (Bild: TU Berlin)
    Permalink Workshop zu Informationsvorlagen. (Bild: TU Berlin)Gallery

    Informationsvorlagen für die interorganisationale Kommunikation im Krisenfall

Informationsvorlagen für die interorganisationale Kommunikation im Krisenfall

Mandy Töppel, Michael Hahne und Marie Bartels

In Krisensituationen müssen Infrastrukturbetreiber und Behörden eine Vielzahl an Informationen zu Ereignissen, Maßnahmen und drohenden

12.06.2017|Kommentare deaktiviert für Informationsvorlagen für die interorganisationale Kommunikation im Krisenfall|