• GIS, Geoinformationssysteme, Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr, Bundeswehr, Kartenerstellung, Waffenssteme, Führungsinformationssysteme, Simulationssysteme
    Permalink Im ZGeoBw erfassen, bearbeiten, organisieren und analysieren die Mitarbeiter Geodaten für Bundeswehr und zivile Einrichtungen. (Bild: ZGeoBw)Gallery

    Zivil-militärische und internationale Zusammenarbeit im prozessorientierten Fähigkeitskommando

Zivil-militärische und internationale Zusammenarbeit im prozessorientierten Fähigkeitskommando

Das Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr (ZGeoBw) wurde am 11. März 2003 als zentrale Einrichtung für das Geoinformationswesen der Bundeswehr gegründet.

05.05.2016|Kommentare deaktiviert für Zivil-militärische und internationale Zusammenarbeit im prozessorientierten Fähigkeitskommando|
  • Budndeswehr, Führungsunterstützung, IT, Kommunikation, GIS, militärische AutragserfüllungSoldat, Einsatz, Einsatzgebiet
    Permalink IT-System der Bundeswehr. (GafikFüUstgBw)Gallery

    Gedanken zur Führungsunterstützung der Bundeswehr der Zukunft

Gedanken zur Führungsunterstützung der Bundeswehr der Zukunft

IT ist sowohl im zivilen als auch militärischen Bereich ein zunehmend unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Arbeitens geworden und trägt entscheidend zur

25.04.2016|Kommentare deaktiviert für Gedanken zur Führungsunterstützung der Bundeswehr der Zukunft|

Sonderdruck zur 30 AFCEA Fachausstellung

Der Sonderdruck, welcher der aktuellen CP 1/2016 beiliegt,
steht hier zum Download bereit.

Liebe CP-Leser,

im Zuge des Produktionsprozesses für den AFCEA Sonderdruck, der

21.04.2016|Kommentare deaktiviert für Sonderdruck zur 30 AFCEA Fachausstellung|
  • Federated Mission Network, NATO, Bundeswehr, IT, Bundeswehr-IT, BUndesministerium der Verteidigung, Führungsfähigkeit,
    Permalink FüWES IFIS, KPz Leopard 2A7, Tochterdisplay auf TurmdachGallery

    „Wir wollen unseren Beitrag zum Federated Mission Network der NATO leisten …“

„Wir wollen unseren Beitrag zum Federated Mission Network der NATO leisten …“

CP sprach mit dem IT-Direktor des Bundesministeriums für Verteidigung. Das Interview führte Hans-Herbert Schulz.

CP: Herr Dr. Theis, was ist in

21.04.2016|Kommentare deaktiviert für „Wir wollen unseren Beitrag zum Federated Mission Network der NATO leisten …“|