Seit  2010  ist  die  LHD  Group  Hong  Kong  Ltd.  Lieferant  der  Schutzausrüstung  der Feuerwehr  Hong  Kong.  Geliefert  wurden  seither  nicht  nur  mehr  als  13.000  Sets Feuerwehrschutzanzüge  der  Marke  „LION“,  sondern  darüber  hinaus  viele  andere Schutzbekleidungsartikel.  Zudem  ist  LHD ist  zudem  verantwortlich  für  die  komplette Wäsche und Pflege der Schutzkleidung im Rahmen eines LION TotalCare™-Vertrages. Dieser wurde nun für weitere Jahre verlängert.

Köln, März 2017 – Eine der weltweit größten Feuerwehren ist das Hong Kong Fire Services Department  (HKFSD).  Das  urbane  Gebiet  von  Hong  Kong  mit  Wolkenkratzern  und Hochhausschluchten ist extrem dicht bevölkert und bietet durch die Baustruktur zahlreiche große  Herausforderungen  für  den  Einsatz  von  Feuerwehr  und  Rettungskräften.  „Da  ist  es klar, dass das HKFSD bei der Ausrüstung keine Kompromisse machen kann“, sagt Daniel von Chamier (COO der LHD Group Deutschland GmbH). „Durch die Niederlassung von LHD in Hong Kong können wir auch den Kunden im asiatischen und arabischen Raum nahe sein.“

An  diesem  Standort  der  Unternehmensgruppe  werden  täglich  mehrere  Feuerwehrschutzbekleidungsteile  gewaschen,  imprägniert,  getrocknet,  inspiziert  und  ggf.  repariert.  LHD holt die Teile vor Ort mit eigenen Fahrzeugen bei den Feuerwachen ab und retourniert diese binnen kurzer Zeit wieder. Das „Service-Delivery-Team“ vor Ort umfasst 30 Mitarbeiter, die 365 Tage im Jahr, 24 Stunden in Rufbereitschaft für den Notfall stehen. „Wir schützen diejenigen, welche die Bevölkerung schützen“, führt von Chamier aus. „Da ist es doch ganz normal,  wenn  wir  als  Dienstleister  dieselben  Servicezeiten  haben  wie  unser  Kunde,  der
einfach immer für die Menschen da ist“, ergänzt er.

Neben  den  bewährten  LION-Hochleistungsschutzanzügen  hat  auch  der  hervorragende Service  den  den  Ausschlag  zugunsten  von  LHD  bei  der  Neuausschreibung  gegeben.  So kann man sagen, dass das Paket überzeugt hat und die Feuerwehrleute in Hongkong sich auf  eine  Fortsetzung  des  guten  Service  ab  April  2017  für  mehrere  Jahre  ebenso  freuen können, wie auf die weiterhin qualitativ hochwertigen Schutzanzüge, die sich auch die letzten sieben Jahre bereits bewährt haben.

Unternehmensprofil:
Die LHD Group Deutschland GmbH ist Systempartner für ganzheitliche Lösungen und Produkte auf dem Gebiet der Berufs- und Schutzbekleidung. Ob Uniformen und Einsatzkleidung, Schutzausrüstung, Workwear oder Corporate Fashion – Funktionalität, Qualität und hoher Tragekomfort sind die
Maßstäbe für eine moderne und sichere Ausstattung.

Einem  360°-Ansatz  folgend,  bietet  die  LHD  Group  Deutschland  GmbH  alle  zur  Berufsbekleidung gehörenden  Services  an.  Dabei  geht  das  Angebot  weit  über  die  reine  Belieferung  der  Kunden  mit Textilien hinaus. Ob Corporate Fashion, Workwear oder Persönliche Schutzausrüstung, dem Kunden wird  vom  Entwurf  über  die  Herstellung  bis  hin  zur  Auslieferung  und  dem  Rückführungs-  und Aufbereitungsmanagement der verschiedensten Textilien ein messbarer Mehrwert geboten. Dank der Kombination von  individueller Beratung  und Logistik Know-How,  basierend auf  einer internationalen Ausrichtung  und  modernen  Technologien,  erhält  der  Kunde  kostengünstige,  langfristige Bekleidungskonzepte.  Hierbei  können  die  einzelnen  Module  nach  einem  Baukastenprinzip  einzeln oder gebündelt genutzt werden.

Seit Juni 2016 ist die LHD Group Deutschland GmbH Tochtergesellschaft der Kantaras Investments Pte.  Ltd.,  einer  Investmentgesellschaft  mit  Branchenfokus  auf  den  Bereich  der  internationalen textilverarbeitenden  Industrie.  Kantaras  größte  Konzerntochter  Sritex  mit  Sitz  in  Indonesien  ist  mit einem  Umsatz  in  Höhe  von  589  Mio.  USD  in  2014  sowie  mit  9  Spinn-,  3  Web-,  3  Färb-  und  8 bekleidungsproduzierenden Fabriken die größte Textilfirma Südostasiens.
Mehr über die LHD Group Deutschland GmbH erfahren Sie unter: www.lhd-group.com.
Informationen zur LION Schutzbekleidung finden Sie hier: www.lioninternational.com.

Für weitere Informationen und Fotos sowie Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt:

LHD Group Deutschland GmbHlogo
Sarah Mokus
Manager PR & Marketing
Edmund-Rumpler-Str. 8-10
51149 Köln
Tel.:   +49-(0)2203-9128-724
E-Mail:  pr@lhd-group.com