SFC Energy und AITC Inc. unterzeichnen US-Partnerschafts- & Vertriebsvereinbarung für EFOY Pro Brennstoffzellen in netzfernen Testanwendungen des US-Verteidigungsministeriums 

  • Advanced IT Concepts Inc. (AITC) verkauft die EFOY Pro Brennstoffzelle als Stromversorger in netzfernen Verteidigungsanwendungen von Behörden- und Industriekunden.
  • AITC ist von SFC Energy für Installation und Service der Brennstoffzellen ausgebildet und zertifiziert.

Brunnthal/München, Deutschland, 5. September 2017 – SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat eine Partnerschafts- und Vertriebsvereinbarung mit Advanced IT Concepts Inc. (AITC), Winter Springs, FL, USA geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung verkauft und wartet AITC die EFOY Pro Brennstoffzellen als zuverlässige netzferne Stromquelle für Verteidigungssysteme in Testumgebungen, z. B. Trainingsstationen oder Testgeländen.

Als Teil der Vereinbarung bietet AITC die EFOY Pro Brennstoffzelle in laufenden und kommenden Behörden- und Industriekontrakten an. Zur Sicherung hoher Effizienz und Servicequalität wurden die AITC-Ingenieure von SFC-Experten in der Installation und Wartung der Brennstoffzellen ausgebildet und qualifiziert.

„Die Brennstoffzelle liefert bedarfsgerecht autarken, umweltfreundlichen und wetterunabhängigen Strom. Sie ist leicht zu transportieren, leise, nahezu undetektierbar und bietet beim Betriebsstoff entscheidende Logistikvorteile gegenüber Dieselgeneratoren. Wir sehen ein großes Potenzial für diese Technologie in unseren Märkten“, sagt Gabriel Ruiz, President und CEO von Advanced IT Concepts.

„Diesen jüngsten Erfolg verdanken wir der herausragenden Erfolgsgeschichte unserer zuverlässigen netzfernen Stromversorger bei US-Verteidigungsorganisationen. Wir erwarten, mit AITC als renommiertem Partner unsere Kundenbasis in den Verteidigungssystem- und Stromversorgungsmärkten Nordamerikas weiter ausbauen zu können“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy.

Brennstoffzellenprodukte von SFC Energy AG sind bei zahlreichen internationalen NATO- und PfP-Verteidigungsorganisationen im Einsatz. Brennstoffzellen- und Zubehörprodukte von SFC Energy verfügen über eine Versorgungsnummer/NATO Stock Number und sind gemäß UN3473 für den Lufttransport zugelassen.

Weitere Informationen zu den netzfernen Stromversorgungslösungen von SFC Energy für Verteidigung, Sicherheit & Überwachung, Öl & Gas, Wind-, Umwelt- und Telekommunikationsanwendungen sowie für das Verkehrsmanagement unter www.sfc-defense.com, www.efoy-pro.com und www.sfc.com. Weitere Informationen zu Advanced IT Concepts Inc. unter www.aitcinc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 37.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse
(WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Zu AITC

AITC, ein von ehemaligen Militär-IT-Experten gegründetes Service-Disabled Veteran Owned Small Business (von Kriegsveteranen bzw. -versehrten geführtes Unternehmen) unterstützt Behörden- und Industriekunden mit Entwicklung und Implementierung innovativer IT-Lösungen. Aufbauend auf seiner langjähriger Telekommunikations- und IT-Erfahrung erbringt das Unternehmen Dienstleistungen wie Beratung, strategische Planung, Programm-Management, System- und Technologieeinführung, Entwicklung, Logistik und Ausbildung. AITC ist renommierter Lieferant und Partner des amerikanischen Verteidigungssektors und hat im Verlauf der letzten Monate mehrere Multimillionen-Dollar-Aufträge gewonnen.

SFC Pressekontakt:

Ulrike Schrammlogo_kl
Public Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-377
Fax. +49 89 673 592-169
Email: pr@sfc.com