Die Herausforderungen zum Schutz öffentlicher Einrichtungen (Flughäfen, Bahnhöfe, Stadien), Veranstaltungen und Firmen werden immer komplexer.

Wir möchten Sie einladen zum Grundsatzreferat des Bayerischen Staatsministers des Innern und für Integration, Joachim Herrmann am 27.06.2018 um 12:30 Uhr mit einer anschließenden Fragerunde.

In Kooperation mit dem Bayerischen Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW), dem Verband für Sicherheitstechnik (BHE) sowie dem Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) ist es gelungen, die wichtigsten Anbieter von Sicherheitstechnik in Deutschland für die Messe als Aussteller zu gewinnen.

Die rasch fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft findet ihre Entsprechung in der zunehmenden Vernetzung und der Integration von Sicherheitslösungen. Auf der SicherheitsExpo München werden die neuesten Technologien wie RFID, NFC und Biometrie in folgenden Anwendungen gezeigt:

  • Besuchermanagement, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung,
  • Brandschutz, Freilandsicherung, Alarmanlagen
  • IT-Security, Smart Cards, Identity-Management

In den beiden Vortragsforen 1 und 2 werden aktuelle Themen wie Cybersecurity, Smart Home, Drohneneinsatz und Einbruchschutz behandelt. Hier finden Sie wichtige Anregungen für Ihre Sicherheits-Investitionen.
Der Zutritt zu den beiden Vortragsforen ist für alle Messebesucher frei.

Um die Bedeutung des Brandschutzes zu verdeutlichen, findet an beiden Messetagen die 8. Brandschutz-Fachtagung unter der Leitung des Brandschutz-Experten Dr. Wolfgang J. Friedl statt. Zu dieser Tagung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Ausstelleranfragen an W.Richter@netcomm-gmbh.de

Weitere Infos finden Sie unter www.SicherheitsExpo.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr SicherheitsExpo Team

logoNETCOMM GmbH
Wiesentfelser Str. 1
81249 München

Tel.: 089/ 88 94 93 – 70
Fax: 089/ 88 94 93 – 79

info@netcomm-gmbh.de
www.netcomm-gmbh.de

HRB 12 44 59 München
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Walter Richter