Einsätze, bei denen ionisierende (radioaktive) Strahlung auftreten kann, stellen die Einsatzkräfte von Hilfs- und Rettungsmannschaften (z. B. THW, DRK, Feuerwehren) vor besondere Herausforderungen. Da der Mensch kein Organ zur Wahrnehmung dieser Strahlung hat, gibt es auch keine natürliche Warnung vor gesundheitsbedrohenden Situationen.

Hierfür geeignete, tragbare und batteriebetriebene Mess- und Warngeräte für den persönlichen Strahlenschutz zur Messung und Erfassung von Alpha-, Beta- und Gammastrahlen werden seit mehr als 60 Jahren von GRAETZ entwickelt, produziert und vertrieben.

Sie brauchen einen 6. Sinn? GRAETZ hat ihn!