Europäischer Polizeikongress 2022


Veranstaltungstermin:

11.-12.5.2022

 hub27 (Messe Berlin), Jafféstraße 2, 14055 Berlin


Fakten zum Polizeikongress

Der Europäische Polizeikongress ist ein internationaler Kongress für Entscheidungsträger von Polizei, Sicherheitsbehörden und Industrie. Ziel ist es, den Dialog zwischen den Behörden zu stärken und den Teilnehmern neue Kontakte zu Kollegen aus der ganzen Welt zu ermöglichen.

Jedes Jahr finden kritische Diskussionen zu aktuellen Themen statt und die neuesten Entwicklungen in Technologien für den professionellen Einsatz im Sicherheitsbereich werden von den Ausstellern präsentiert. Der Europäische Polizeikongress ist die größte Konferenz für innere Sicherheit in der Europäischen Union. Jährlich ist die Konferenz ein Treffpunkt für etwa 1.950 Experten aus mehr als 20 Ländern. Vertreter von Politik, Grenzschutz, Geheimdiensten sowie Regierungen, Parlamenten und Industrien nehmen an der Konferenz teil.

Der Europäische Polizeikongress wird vom „Behörden Spiegel“ organisiert, der führenden deutschen Zeitung für Behörden mit Unterstützung nationaler und europäischer Behörden.

Der Europäische Polizeikongress ist eine jährliche Konferenz, die zu Beginn des Jahres in Berlin stattfindet.

  • Internationale Plattform für die Führungsebene der europäischen Politik
  • Diskussionsrunde der Landesinnenminister und -senatoren
  • Treffpunkt für politische und polizeiliche Entscheidungsträger
  • Teilnahme von Innenministern, europäischen Delegierten, Staatssekretären, Regierungsvertretern, Polizei- und Grenzschutzbehörden sowie Exekutivkomitees von Unternehmen aus mehr als 20 Nationen

www.europaeischer-polizeikongress.de