BDBOS übernimmt stellvertretenden Vorsitz der Critical Communications Broadband Group in der TCCA

Breitband gewinnt auch im Bereich der einsatzkritischen Kommunikation eine größere Bedeutung. Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) setzt sich deshalb international gemeinsam mit ihren Partnern für die Entwicklung einheitlicher Kommunikationsstandards in diesem Bereich ein.

Luz Fernández del Rosal (Foto: Marko Bußmann)
Luz Fernández del Rosal (Foto: Marko Bußmann)
Quelle: Marko Bußmann

Vor diesem Hintergrund übernimmt die BDBOS als langjähriges aktives Mitglied von The Critical Communications Association (TCCA) den stellvertretenden Vorsitz der Arbeitsgruppe Critical Communications Broadband Group (CCBG). Luz Fernández del Rosal von der BDBOS löst in der Funktion mit Wirkung vom 23. April 2020 Emmanuelle Villebrun vom Französischen Innenministerium ab und wird eng mit dem Vorsitzenden der CCBG und Berater des finnischen Digitalfunkbetreibers Erillisverkot, Tero Pesonen, zusammenarbeiten.

Andreas Gegenfurtner, Präsident der BDBOS, sowie Tero Pesonen, Vorsitzender der CCBG und stellvertretender Vorsitzender des TCCA-Vorstands, gratulierten Luz Fernández del Rosal, die bei der BDBOS aktuell die Aktivitäten und Zusammenarbeit der Behörde auf internationaler Ebene koordiniert, zu ihrer Berufung.

Die TCCA fördert die Entwicklung und Verbreitung standardisierter professioneller Lösungen für einsatzkritische Kommunikation und arbeitet in diesem Zusammenhang eng mit Standardisierungsgremien wie dem Europäischen Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) und dem 3rd Generation Partnership Project (3GPP) zusammen. Die TCCA-Arbeitsgruppe CCBG widmet sich der Aufgabe, die Entwicklung und Implementierung von globalen Standards und technischen Lösungen für Anwender in einsatz- oder geschäftskritischen Bereichen voranzutreiben.

Verwandte Artikel

BDBOS übernimmt gemeinsam mit ALDB das Network Management Center der Netze des Bundes

BDBOS übernimmt gemeinsam mit ALDB das Network Management Center der Netze des Bundes

Mit der Übergabe eines weiteren Aufgabenpakets von der Deutschen Telekom Business Solutions an die BDBOS bzw. ALDB GmbH ist die Übernahme des gesamten First-Level-Supportes der Netze des Bundes abgeschlossen. Ein wichtiger Meilenstein bei der...

Arne Schönbohm virtuell im Informationssicherheitsmanagementteam IT-Konsolidierung Bund

Arne Schönbohm virtuell im Informationssicherheitsmanagementteam IT-Konsolidierung Bund

Der Präsident des BSI hat, gemeinsam mit Horst Samsel (Abteilungsleiter BL), das ISMTeam ITKB virtuell besucht und die Bedeutung der Zusammenarbeit mit dem BSI für die Informationssicherheit in der IT-Konsolidierung Bund betont.

Wie Sicherheitsbehörden künftig kommunizieren

Wie Sicherheitsbehörden künftig kommunizieren

Um praktische Herausforderungen der Terrorismus- und Kriminalitätsbekämpfung lösen zu können, entwickelte ein Team aus Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI aus Dresden und Polizeibeamten eine neue...

: