Gut gewappnet für den Start der NRW-Herbstferien

KÖTTER Aviation Security

KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen

Essen/Düsseldorf (12.10.2018). Für sämtliche Flughäfen in Deutschland zählen die Herbstferien zu den Passagierstärksten Zeiträumen im Jahr, so auch an den beiden NRW-Großflughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn. Um den Passagieren einen ungetrübten Start in die verdienten Ferien zu ermöglichen, ist die für die Passagier- und Gepäckkontrollen zuständige KÖTTER Aviation Security SE & Co. KG gut vorbereitet.

„Wir sind an beiden NRW-Flughäfen sowohl personell als auch organisatorisch gut auf den Ferienstart vorbereitet. Meine Mannschaft ist motiviert und wird das erhöhte Passagieraufkommen erfolgreich meistern.“ erklärt der Geschäftsführende Direktor Peter R. Lange. „Wir werden in den kommenden zwei Wochen genauso zuverlässig agieren, wie wir es in den zurückliegenden Sommer-, Pfingst- und Osterferien getan haben.“

Lange weiter: „Alle Passagiere sowie unsere Partner Bundespolizei und die Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn können daher beruhigt und zuversichtlich sein, dass wir wie zuletzt ein leistungsstarker Partner sein werden.“

Dies belegen im Übrigen auch Branchenkenner, die KÖTTER Aviation Security in diesem Sommer die höchsten Erfüllungsquoten (in Bezug auf die Umsetzung der Kontrollstundenanforderung) aller Dienstleister der größten deutschen Flughäfen bescheinigen. Zudem wurde im September die Schwelle von 200 neuen Mitarbeitern im Vergleich zu 2017 überschritten. Somit wurde die im letzten Herbst angekündigte Aufstockung der Belegschaftsstärke vollständig erreicht. Darüber hinaus sind für dieses und nächstes Jahr weitere Einstellungen als Folge des erwarteten Passagierwachstums in Köln/Bonn und Düsseldorf geplant.         

Verwandte Artikel

Forschungsprojekt MULTISCHUTZ: Bevölkerungsumfrage

Forschungsprojekt MULTISCHUTZ: Bevölkerungsumfrage

Attentate mit Sprengstoffen gehören zu den häufigsten Anschlagsarten von Terroristen und führen insbesondere an belebten Orten, wie beispielsweise Bahnhöfen oder Veranstaltungsgeländen, durch Druckwelle, Splitter/Fragmente und Hitze zu einer...

Kreislauf eines nachhaltig geplanten Videosicherheitssystems

Kreislauf eines nachhaltig geplanten Videosicherheitssystems

Videosicherheitsanlagen für Sicherheitsanwendungen (laut DIN EN 62676) (VSS) werden seit Jahrzehnten geplant und genutzt, um Objekte zu schützen, beziehungsweise um ein „Auge aus der Ferne“ zu haben. Gerade in der jüngsten Vergangenheit sind,...

Analytische Task Force (ATF) Deutschland – In Europa aktiv

Analytische Task Force (ATF) Deutschland – In Europa aktiv

Seit Ende 2018 ist die Analytische Task Force (ATF) Deutschland für Einsätze in Europa gemeldet. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat die ATF nun im Civil Protection Pool der Europäischen Union angemeldet. Nach der Annahme...

: