13.06.2019 •

Neues MBeg+ Bediengerät von Geutebrück

Geutebrück, Anbieter und Hersteller von leistungsstarker Sicherheitssoftware sowie der dazu passenden Hardware, bringt das neue Bediengerät „MBeg+“ auf den Markt. Das Bediengerät bietet ein individuell konfigurierbares 5“ Multitouch-Farbdisplay und 16 Funktionstasten.  Der 3-Achs Joystick, auf der rechten Seite angeordnet, verfügt über eine integrierte Zoom/Fokusfunktion, der Jog Shuttle links ermöglicht die einfache Navigation durch Videoaufzeichnungen.

MBeg+ Bediengerät
MBeg+ Bediengerät
Quelle: Geutebrück GmbH

Zunächst veröffentlicht Geutebrück eine Firmware, die mit dem bisherigen MBeg/GCT kompatibel ist und die Kunden auf die Migrationen von GeViScope und G-Core vorbereitet.  Im zweiten Schritt folgt die Integration in die Software G-SIM, die zahlreiche weitere Funktionen ermöglicht. Anfang 2020 erhält das Multitouch-Display zahlreiche zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten, zudem werden Zugriffe auf Kameras, Touren und Lagepläne möglich sowie die Abarbeitung von Alarmen.

Das neue MBeg+ wird über PoE oder USB Stromversorgung gespeist. Durch den zusätzlichen Jog ist das neue Gerät mit den Maßen 382x160x68 (BxTxH) nur wenig größer als das Vorgängermodell und lässt sich ergonomisch in Tischplatten einbauen. Weitere Informationen sind im Geutebrück Shop zu finden. 


GEUTEBRÜCK GmbH
Im Nassen 7-9
53578 Windhagen
Petra.Keller@geutebrueck.com

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Genetec erweitert Advantage-Wartungsangebot um neue Datenschutz- und Leistungsüberwachungsfunktionen

Genetec erweitert Advantage-Wartungsangebot um neue Datenschutz- und Leistungsüberwachungsfunktionen

Genetec, führender Technologie-Anbieter für vereinheitlichtes Sicherheitsmanagement, öffentliche Sicherheit und Business Intelligence, erweitert sein Premium-Wartungsprogramm Genetec Advantage um neue Funktionen für eine leistungsfähigere...

Videosicherheit – BHE-Checkliste hilft bei Umsetzung

Videosicherheit – BHE-Checkliste hilft bei Umsetzung

Die DIN EN 62676-4 „Videoüberwachungsanlagen für Sicherungsanwendungen – Anwendungsregeln“ beschreibt seit 2015 die Mindestanforderungen an Videosicherheitssysteme (VSS), um Errichtern und Anwendern bei der Aufstellung ihrer Anforderungen...

Kameras in der Öffentlichkeit während und nach der Pandemie

Kameras in der Öffentlichkeit während und nach der Pandemie

Mehrheit der Befragten in Deutschland wünscht sich künftig zusätzliche Kameraüberwachung auf Veranstaltungen.
Fast die Hälfte der Umfrageteilnehmer denkt, dass Videokameras und Audioanwendungen bei der Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen...

: