13.06.2019 •

Neues MBeg+ Bediengerät von Geutebrück

Geutebrück, Anbieter und Hersteller von leistungsstarker Sicherheitssoftware sowie der dazu passenden Hardware, bringt das neue Bediengerät „MBeg+“ auf den Markt. Das Bediengerät bietet ein individuell konfigurierbares 5“ Multitouch-Farbdisplay und 16 Funktionstasten.  Der 3-Achs Joystick, auf der rechten Seite angeordnet, verfügt über eine integrierte Zoom/Fokusfunktion, der Jog Shuttle links ermöglicht die einfache Navigation durch Videoaufzeichnungen.

MBeg+ Bediengerät
MBeg+ Bediengerät
Quelle: Geutebrück GmbH

Zunächst veröffentlicht Geutebrück eine Firmware, die mit dem bisherigen MBeg/GCT kompatibel ist und die Kunden auf die Migrationen von GeViScope und G-Core vorbereitet.  Im zweiten Schritt folgt die Integration in die Software G-SIM, die zahlreiche weitere Funktionen ermöglicht. Anfang 2020 erhält das Multitouch-Display zahlreiche zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten, zudem werden Zugriffe auf Kameras, Touren und Lagepläne möglich sowie die Abarbeitung von Alarmen.

Das neue MBeg+ wird über PoE oder USB Stromversorgung gespeist. Durch den zusätzlichen Jog ist das neue Gerät mit den Maßen 382x160x68 (BxTxH) nur wenig größer als das Vorgängermodell und lässt sich ergonomisch in Tischplatten einbauen. Weitere Informationen sind im Geutebrück Shop zu finden. 


GEUTEBRÜCK GmbH
Im Nassen 7-9
53578 Windhagen
Petra.Keller@geutebrueck.com

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Bodycams machen Städte sicherer, smarter und lebenswerter

Bodycams machen Städte sicherer, smarter und lebenswerter

Ein immer größerer Teil der Weltbevölkerung lebt in Städten. In diesen werden am Körper getragene Kameras verstärkt als wertvolle Ergänzung zur klassischen Videotechnik des öffentlichen Raums angesehen. Sie sind ein wirksames Mittel zur...

Sichere Lösungen zur Anpassung an die "neue Normalität"

Sichere Lösungen zur Anpassung an die "neue Normalität"

Mit videobasierten Crowd-Management-Lösungen können Menschenmengen jedoch erfasst, Besucherströme gemessen, und Personen gezählt werden. Insbesondere Social-Distancing-Vorgaben können so kontrolliert und Erkenntnisse zur Verbesserung der...

Wenn Drohnen drohen – Gefahr aus dem Luftraum

Wenn Drohnen drohen – Gefahr aus dem Luftraum

Drohnen zählen aktuell zu den häufigsten technologischen Bedrohungen aus der Luft. Zum Aufspüren unbemannter Flugobjekte bietet Securiton Deutschland skalierbare Drohnendetektionssysteme an. Das Angebot reicht von tragbaren Handgeräten über...

: