14.06.2019 •

SicherheitsExpo 2019 Programm Forum 1

Am 27.06.2019

NETCOMM GmbH

Im Forum 1 und 2 präsentieren Aussteller die neuesten Trends und Enwicklungen in der Sicherheitstechnik. Der Zutritt ist für alle Messebesucher frei. Der Bayerischer Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, eröffnet die Messe mit einem Vortrag zur aktuellen Sicherheitslage in Bayern und Europa.

SicherheitsExpo 2019 Programm Forum 1

Moderation: Ines Rzanny

10:00 - 10:30 Uhr

  • Prävention von Cyberangriffen auf Video-Sicherheitssysteme
    • Risiken ungesicherter Videoanlagen und IoT-Geräten
    • Gezielte Angriffe und Botnets
    • Finanzielle und strafrechtliche Haftung
    • Datenschutzbedenken
    • Welche Antworten liefert Mobotix auf diese Problematik
  • Christian Wimmer, Business Development Manger, Mobotix AG

10:30 - 11:00 Uhr

  • Die Besuchereinweisung in der täglichen Praxis 
    • Rechtslage
    • Einweisung von Fremdfirmen und Besuchern - Wie ist das noch zu schaffen?
    • Ergebnisse Befragungen
    • Was kennzeichnet die elektronische Sicherheitseinweisung?
    • Einsatzszenarien
    • Was ist bei der Implementierung zu beachten?
  • Roland Datz, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG und Sven Weber, Weber Wirtschaftsinformatik

11:00 - 11:30 Uhr

  • Netzwerktechnologie in der Schliesstechnik
    Chancen und Risiken von existierenden und zukünftigen Technologien
  • Oliver Brandmeier, Leitung Produktmarketing, SimonsVoss Technologies GmbH

11:30 - 12:00 Uhr

  • Ganzheitliche Sicherheit mit Zutritt und Video integriert ins Gefahrenmanagement-System Zutrittskontrolle für Mitarbeiter und Besucher, Zufahrtskontrolle zum Werksgelände, Video 
    • Anspruchsvolle Zutritts- und Zufahrtskontrolle braucht starke Sicherheitsfunktionen
    • Ereignisse der Zutrittskontrolle als Auslöser für Video-Aufzeichnung und Alarmierung
    • Integration ins GMS zur übergeordneten Aufklärung von Alarmen
  • Stephan Roth, PCS Produktmanager Software und Video, PCS Systemtechnik GmbH

12:00 – 12:30 Uhr

  • Elektronische Schließsysteme für Möbel 4.0 – Möbel einfach per Mitarbeiterausweis oder Smartphone verwalten.
    • Vorteile elektronische  vs. mechanische Schließsysteme
    • Betriebsoptionen: Feste Zuordnung der Schlösser vs. Freelocker
    • Integrationsoptionen in das bestehende Ausweis- und Zutrittskontrollumfeld
    • Möbelschließsysteme per Smartphone
  • Andreas Sutter, Geschäftsführer D&K ID Group

12:30 - 14:00 Uhr

  • Mittagspause

14:00 - 14:30 Uhr

  • Sicherheitskonzeption, Verfügbarkeitsplanung und Informationssicherheit für sicherheitstechnische Systeme und Leitstellen
    • Qalifizierte Gefährdungs- & Risikoanalyse
    • Verfügbarkeitsplanung für IT-Infrastrukturen - relevante Regelwerke
    • Redundanz- und Ausfallanforderungen
    • Business Continuity Planung – Resilienz
    • IT- und Informationssicherheit für Sicherheitssysteme
  • Peter Loibl, Geschäftsführer von zur Mühlen'sche (VZM) GmbH

14:30 - 15:00 Uhr

  • Winkhaus blueSmart - der Allrounder für eine optimale Objektintegration
    • Welche Vorteile bietet das Zusammenspiel batterieversorgter Türkomponenten und batterieloser Identmedien?
    • Online-Komfort zum Offline-Preis: Diese weitreichenden Vorteile bietet die aktuellste blueSmart Technologie 
    • Produktinnovation: Nahtloser
  • Dr. Volker Brink, Leiter Produktmanagement Zutrittsorganisation,  Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG

15:00 Uhr - 15:45 Uhr

  • Quo vadis Sicherheitstechnik? Geschäftschancen – Security & beyond
  • Dr. Peter Fey, Senior Manager, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH

15:45 Uhr - 16:15 Uhr

  • PROTECTOR Award 2019
    Preisverleihung durch den PROTECTOR, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG
Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Evakuierung - eine neue Herausforderung

Evakuierung - eine neue Herausforderung

In einem Forum der Münchner Sicherheitsexpo hielt Wolfgang Wipper, Ehrenvorstand beim BVSW, einen Vortrag zum Thema Evakuierung. Es ging um geeignete Maßnahmen zur Alarmierung, um das Praxisproblem Safety versus Security und die sogenannte...

Risikominimierung durch Sprinkleranlagen

Risikominimierung durch Sprinkleranlagen

In seinem Vortrag zur „Risikominimierung durch Sprinkleranlagen“ stellte Jörg Wilms-Vahrenhorst vom Bundesverband technischer Brandschutz e. V. die aktuellen Herausforderungen, geänderte Risikobedingungen und den Einsatz von neuartigen...

Sicherheit bei Veranstaltungen

Sicherheit bei Veranstaltungen

Für Veranstaltungen werden individuelle Sicherheitskonzepte entwickelt und benötigt. Ausgehend von der gesetzlichen Lage werden die äußeren Umstände in Betracht gezogen und eine der Gefahrenlage entsprechende Vorgehensweise für die Situation...

:

Photo

Host Nation Support heute

Die Entwicklung der sicherheitspolitischen Lage in Europa hat dazu geführt, dass die Bundesrepublik Deutschland sich im NATO-Bündnisrahmen wieder verstärkt auf Landes- und Bündnisverteidigung…