Verschwörungserzählungen und falsche Nachrichten
Quelle: Pixabay/viarami
20.12.2021 •

Verschwörungserzählungen und falsche Nachrichten

Verschwörungserzählungen und falsche Nachrichten hatten auch dieses Jahr Hochkonjunktur. Viele Mythen halten sich hartnäckig und werden immer wieder neu gestreut. Zahlreiche Faktenchecks und Aufklärungskampagnen gegen sogenannte Fake News appellieren an jeden Einzelnen, Quellen genau zu prüfen und Meldungen kritisch zu hinterfragen.

Die polizeiliche Kriminalprävention stellt das interaktive Video "Chris und Lea" vor, mit dem Sie testen können, ob Sie empfänglich für antisemitische Verschwörungsmythen sind und wieviel Zivilcourage in Ihnen steckt. Außerdem geben wir Ihnen mit der Kampagne "Check Deinen Chat" vier wirkungsvolle Tipps, wie Sie sich vor Betrug auf WhatsApp schützen. Zudem präsentieren wir Ihnen die neue Online-Suche zu polizeilich empfohlenen Fachbetrieben und Herstellern von geprüften und zertifizierten einbruchhemmenden Produkten und informieren über das neue Extremismusportal des Bundeskriminalamts. 



Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

„Wir müssen unsere Widerstandsfähigkeit erhöhen“

„Wir müssen unsere Widerstandsfähigkeit erhöhen“

Der Hessische Katastrophenschutz nimmt im Bundesvergleich eine Spitzenposition ein.

Sichere Energieversorgung – auch in Krisenzeiten

Sichere Energieversorgung – auch in Krisenzeiten

Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat die angespannte Lage auf den Energiemärkten drastisch verschärft.

Krisenmanagement in Behörden und Unternehmen

Krisenmanagement in Behörden und Unternehmen

Ein wesentliches Element der Resilienz einer Organisation oder Gemeinschaft ist die Fähigkeit, sich an unerwartete Situationen, welche zu einer Krise führen können, schnell und effizient anzupassen.

: