Minister Herbert Reul eröffnet PMRExpo 2023

Herbert Reul, Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, wird am 28. November 2023 die PMRExpo 2023, europäische Leitmesse für Sichere Kommunikation, eröffnen. Das geben die Koelnmesse und der Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV) bekannt.

Minister Herbert Reul eröffnet PMRExpo 2023
Quelle: Koelnmesse

Auf der dreitägigen PMRExpo, die vom 28. bis 30. November 2023 als Fachmesse in Köln stattfindet, stehen Lösungen und Innovationen aus dem Bereich der sicheren einsatz- und geschäftskritischen Kommunikation im Fokus, die überwiegend bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), im Bereich der Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) sowie bei Unternehmen zur Anwendung kommen. Die Messe präsentiert Themen der Branche: Diese bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Schmalband- und Breitbandnetzen, 5G-Campus-Lösungen, der Zukunft der Leitstellen und Cybersecurity. Den Besuchern werden u.a. Geräte, Applikationen und Einsatzfahrzeuge präsentiert.

Herbert Reul, Innenminister des Landes NRW:

„Globale, nationale, regionale und lokale Bedrohungen und Krisen machen deutlich: Die einsatz- und sicherheitskritische Kommunikation ist auf allen Ebenen wichtiger denn je. Sie muss weiter gestärkt werden. Der Krieg in der Ukraine, die Klimakrise und die Flutkatastrophen haben zu einer nachhaltigen Veränderung der Sicherheitslage geführt. Sicherheits- und Rettungskräfte stehen vor neuen und zusätzlichen Aufgaben. Die Herausforderungen im Bereich Bevölkerungsschutz zeigen auf, dass man sich besser und intensiver auf Krisen vorbereiten muss. Hinzu kommt der dringend notwendige Schutz der Kommunikationsnetze vor konventioneller Sabotage und Cyberkriminalität. Hier bedarf es einer Stärkung der Resilienz der Kommunikationssysteme. Auf der PMRExpo 2023 trifft sich ein globales Netzwerk von Anwendern, Anbietern und Experten, das sich diesen Herausforderungen stellt. Sie dient der Sicherheit.“

Anwender und Anbieter im Dialog

„Mit der voranschreitenden Digitalisierung gewinnen Daten rapide an Bedeutung und Wert. Dies schafft neue Möglichkeiten für Unternehmen aller Branchen und Behörden. Gleichzeitig erhöht sich hiermit die Notwendigkeit sicherer und hochverfügbarer Kommunikationslösungen. Die PMRExpo ist die wichtigste Leitmesse für sichere einsatz- und geschäftskritische Kommunikation. In Köln treffen sich Anwender und Anbieter, um sich über aktuelle und zukünftige Technologien zu informieren und sich auszutauschen. Als ideeller Träger der PMRExpo freuen wir uns darauf, in diesem Jahr gemeinsam mit der Koelnmesse Besucher und Aussteller aus aller Welt begrüßen zu dürfen“, erklärt Bernhard Klinger, Vorstandsvorsitzender des PMeV.

PMRExpo 2023: Größere Gesamtfläche als 2022

Schirmherrschaft und Besuch von Innenminister Herbert Reul unterstreichen die große Bedeutung der PMRExpo als europäische Leitmesse für Sichere Kommunikation, die sich in diesem Jahr noch vielfältiger und internationaler aufstellt.

„Wir freuen uns über die sehr positive Resonanz von Ausstellern und können schon jetzt mitteilen, dass sich die PMRExpo 2023 mit einer größeren Gesamtfläche als im Vorjahr präsentiert“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Konzeptionelle Weiterentwicklung unter Koelnmesse
 
Die PMRExpo fand bereits seit 2009 als Gastveranstaltung auf dem Gelände der Koelnmesse statt und gehört seit diesem Jahr zum Eigenportfolio der Koelnmesse. Bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der PMRExpo liegt der Fokus verstärkt auf innovativen Veranstaltungselementen und dem Netzwerkcharakter. Zudem werden neue Themen präsentiert und etablierte Themenfelder weiter ausgebaut. Überdies wird die Einbindung des Koelnmesse-Auslandsnetzwerks für eine hohe Internationalität sorgen.


Über die Koelnmesse:
Die Koelnmesse beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Citymesse mitten in Europa bespielt sie das drittgrößte Messegelände in Deutschland und ist mit annähernd 400.000 m² Hallen- und Außenfläche unter den Top Ten der Welt. Die Koelnmesse organisiert und betreut jedes Jahr rund 80 Messen, Gastveranstaltungen und Corporate Events in Köln und in den wichtigsten Märkten weltweit. Mit ihrem Portfolio erreicht sie über 54.000 ausstellende Unternehmen aus 122 Ländern und rund drei Millionen Besucher aus mehr als 200 Nationen.

Über den PMeV – NETZWERK SICHERE KOMMUNIKATION:
Der PMeV ist ein Netzwerk von Experten für sichere einsatz- und geschäftskritische sowie hochverfügbare Kommunikationslösungen im mobilen professionellen Einsatz. Er ist ideeller Träger der PMRExpo. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser, Netzbetreiber, Anwender und Berater. Er stellt die Bedeutung von kritischen Kommunikationslösungen für Wirtschaft und Volkswirtschaft dar und beeinflusst die politisch-regulatorischen Rahmenbedingungen für den Einsatz Professioneller Mobilfunklösungen. Als führender Kompetenzträger in Sachen sicherer Kommunikation in Deutschland bietet der PMeV zu diesem Zweck ein Forum für einen neutralen, herstellerunabhängigen und partnerschaftlichen Dialog mit den Marktpartnern, der Politik sowie den Behörden und Institutionen.

Weitere Informationen unter: www.pmrexpo.com 

Soziale Medien:
https://www.linkedin.com/showcase/pmrexpomesse/ 
https://www.linkedin.com/in/professioneller-mobilfunk-e-v-724668130/ 


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

i.safe MOBILE und RugGear präsentieren erstes 5G Funkgerät für die sichere PoC-Kommunikation in Ex-Zone 1/21 und Industrieumgebungen

i.safe MOBILE und RugGear präsentieren erstes 5G Funkgerät für die sichere PoC-Kommunikation in Ex-Zone 1/21 und Industrieumgebungen

Eingebunden in den Digitalisierungsprozess ermöglichen IS440.1 (Zone 1/21) und RG440 (rugged) den Wechsel von analogem PMR auf Push-to-Talk over Cellular

Motorola Solutions zeigt neue Safety- und Security-Lösungen auf der PMRExpo 2023

Motorola Solutions zeigt neue Safety- und Security-Lösungen auf der PMRExpo 2023

Motorola Solutions hat heute auf der PMRExpo neue Lösungen vorgestellt, die Einsatzkräften und Sicherheitspersonal dabei helfen, komplexe Einsatzlagen vor Ort besser zu erfassen und zu organisieren.

#missionZUKUNFT: neuartige Konzepte & Lösungen der Kommunikationstechnik

#missionZUKUNFT: neuartige Konzepte & Lösungen der Kommunikationstechnik

abel & käufl präsentiert Zunkunftsvisionen der Kommunikationstechnik auf der PMRExpo in Köln

:

Photo

FLORIAN 2023

Die FLORIAN steht in den Startlöchern, in 4 Wochen geht’s los. Über 350 Aussteller aus 11 Ländern sind dabei – so viele wie nie zuvor. Alles was Rang und Namen hat in der Branche zeigt sich in…