JUH

Die Johanniter e. V. sind eine freiwillige Hilfsgesellschaft, die hauptsächlich in den Bereichen Rettungsdienst, humanitäre Hilfe im Ausland und im Bevölkerungsschutz aktiv wird.

Bundesfreiwilligendienst in der Corona-Zeit

Bundesfreiwilligendienst in der Corona-Zeit

Momentan ist es besonders wichtig, sich für andere Menschen, die Hilfe benötigen, zu engagieren, bestätigt auch Anusha Dräger, die ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei den Johannitern in Göttingen ableistet.

Übung möglichst nah an der Realität

Übung möglichst nah an der Realität

Ob im echten Helikopter, mit dem Simbodie oder in virtuellen Welten – die Johanniter-Akademie in Hannover nutzt viele Wege, um mit den Teilnehmern der Aus- und Weiterbildungen den Ernstfall zu trainieren.

System der Notfallversorgung stärken und für Klarheit sorgen

System der Notfallversorgung stärken und für Klarheit sorgen

Die Johanniter begrüßen die Anerkennung des Rettungsdienstes als eigenständigen medizinischen Leistungsbereich im Sozialgesetzbuch und den angestoßenen Reformprozess des Bundesgesundheits- ministeriums (BMG), sehen aber einige Entwicklungen, die...

Photo

Interschutz 2020 - Johanniter dabei

INTERSCHUTZ 2020 - wo stehen wir aktuell und wo wollen wir hin? Unter der Leitung von Markus Wedemeyer und Oliver S. Bruse hat heute in der Landesgeschäftsstelle in Hannover ein Workshop mit…

Photo

JUH: Bevölkerungsschutz

Wenn es darum geht, im Notfall vielen Menschen gleichzeitig zu helfen, unterstützen die Johanniter Polizei und Feuerwehr mit Einsatzkräften und Material. Mit ihren hoch spezialisierten Einheiten…