Länderübergreifende Zusammenarbeit

Länderübergreifende Zusammenarbeit führt nicht nur zu neuen Möglichkeiten durch den Austausch, sondern ermöglicht auch bessere Methoden zur Gefahrenabwehr und für den Bevölkerungsschutz.

10 Jahre EU MODEX: Für weltweite Einsätze als Teamplayer

10 Jahre EU MODEX: Für weltweite Einsätze als Teamplayer

Seit mehreren Jahren leiten die Johanniter zusammen mit Partnern die EU MODEX (Module Exercises) für medizinische + USAR Module der Europäischen Union. Bei den Katastrophenschutzübungen trainieren europäische Rettungskräfte zusammen, um im...

Portugal: Mit fachübergreifender Kompetenz COVID-19-Kranken helfen

Portugal: Mit fachübergreifender Kompetenz COVID-19-Kranken helfen

Vor zweieinhalb Wochen übernahm das zweite Kontingent der COVID-Hilfe für Portugal die vom Sanitätsdienst betriebene Corona-Intensivstation in Lissabon. Nach der Kennenlernphase sind die Abläufe mittlerweile eingespielt. Mit Oberfeldarzt...

DIN und DKE kooperieren mit South African Bureau of Standards (SABS)

DIN und DKE kooperieren mit South African Bureau of Standards (SABS)

DIN und DKE haben eine Kooperationsvereinbarung (Memorandum of Understanding) mit der südafrikanischen Normungsorganisation SABS unterzeichnet. Ziel ist es, die enge Zusammenarbeit in der Normung zwischen den drei Organisationen weiter zu vertiefen...

weitere Artikel anzeigen