Länderübergreifende Zusammenarbeit

Länderübergreifende Zusammenarbeit führt nicht nur zu neuen Möglichkeiten durch den Austausch, sondern ermöglicht auch bessere Methoden zur Gefahrenabwehr und für den Bevölkerungsschutz.

Expertenaustausch: Tunesische Delegation zu Gast beim BBK

Expertenaustausch: Tunesische Delegation zu Gast beim BBK

Die langjährigen Partner aus dem Tunesien-Projekt „Schutz und Rettung von Menschen“ kamen zu einem Expertenaustausch zum Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Ziel dieser Veranstaltung war es, einen Überblick über das...

Europäischer Polizeikongress 2020: Rechtsstaat durchsetzen

Europäischer Polizeikongress 2020: Rechtsstaat durchsetzen

Im Mittelpunkt des kommenden Europäischen Polizeikongresses steht die effektive Durchsetzung rechtsstaatlicher Regeln, von Gesetzen und Vorschriften, eben des Rechtsstaates. Der Kongress findet am 4. und 5. Februar 2020 im bcc Berlin Congress...

G6-Innenminister zu Gesprächen in München

G6-Innenminister zu Gesprächen in München

Bei dem zweitägigen Treffen ging es unter anderem um die Themen Migration, den Kampf gegen Rechtsextremismus, Cyberkriminalität und um die Sicherheitszusammenarbeit mit Großbritannien nach dem Brexit. Neben den Innenministerinnen und...

Photo

Quo vadis LÜKEX?

Im Johannesevangelium wird Jesus von Petrus gefragt: „Domine, quo vadis? – Herr, wohin gehst Du?“ Die Frage nach dem Weg, der Verbindung vom aktuellen Aufenthalt zu einem künftigen Ziel sowie…