Bevölkerungsschutz mit Vorbereitung und Vorsorge anstatt Vorhersagen

Bevölkerungsschutz mit Vorbereitung und Vorsorge anstatt Vorhersagen

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat unter dem neuen Präsidenten Armin ­Schuster mit einem umfangreichen Programm zur Erneuerung des Bevölkerungsschutzes begonnen.

BAM launcht Online-Plattform für Networking in der zivilen Sicherheitsforschung

BAM launcht Online-Plattform für Networking in der zivilen Sicherheitsforschung

Das von der BAM initiierte Innovationsforum „InnoBOSK“ für die zivile Sicherheitsforschung bietet seinen Mitgliedern jetzt eine kostenlose digitale Plattform zur besseren Vernetzung an.

Sonderteil Unwetterkatastrophe

Sonderteil Unwetterkatastrophe

Unwetterkatastrophen ereignen sich im Zusammenhang mit markanten Wetterlagen wie z. B. anhaltender und lokaler Starkregen, Hagel und Sturm. Auch bedingt durch den Klimawandel entstehen immer häufige starke, lokale Unwetter. Diese stellen die...

Nachhaltige Energiebereitstellung als kritischer Faktor für vernetzte digitale Systeme

Nachhaltige Energiebereitstellung als kritischer Faktor für vernetzte digitale Systeme

In diesem Jahr gelang es einer Gruppe von Hackern, sich Zugang zu einer Wasseraufbereitungsanlage im US-Bundesstaat Florida zu verschaffen und Wasser chemisch zu manipulieren.

TU Berlin: Wie sich städtische Kontrollzentralen im Zuge der digitalen Transformation räumlich verändern

TU Berlin: Wie sich städtische Kontrollzentralen im Zuge der digitalen Transformation räumlich verändern

Berlin will Smart City werden. Dafür müssen die kommunalen Infrastrukturen wie Energie, Gebäude, Verkehr, Wasser und Abwasser, Müll, Polizei, Feuerwehr sowie Telekommunikation digital vernetzt werden.

Heeressoldaten im Hochwassereinsatz

Heeressoldaten im Hochwassereinsatz

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat heute die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) an Einsatzstellen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen besucht.

News

Special A+A 2021

A+A 2021: KLARES BEKENNTNIS DER BRANCHE ZUR WELTLEITMESSE FÜR SICHERHEIT UND GESUNDHEIT BEI DER ARBEIT

A+A 2021: KLARES BEKENNTNIS DER BRANCHE ZUR WELTLEITMESSE FÜR SICHERHEIT UND GESUNDHEIT BEI DER ARBEIT

Die Branche freut sich auf die A+A als Präsenzveranstaltung im Herbst 2021. Das bestätigen die Austelleranmeldungen, die bis zum heutigen Zulassungstermin eingegangen sind.

Bei manchen Entscheidungen geht es um Leben und Tod

Bei manchen Entscheidungen geht es um Leben und Tod

Ein plötzlicher Herz-Kreislaufstillstand entsteht, wenn das Herz durch eine elektrische Störung plötzlich aufhört zu schlagen.

mehr zum Thema Special A+A 2021

Innere Sicherheit

BKA: Gemeinsame Pressemitteilung: 10 Jahre Cyberabwehrzentrum

BKA: Gemeinsame Pressemitteilung: 10 Jahre Cyberabwehrzentrum

Sie können Produktionsprozesse zum Erliegen bringen, zu kritischen Situationen im Gesundheitssystem führen oder Regierungsarbeit beeinträchtigen.

Sicherheitslösungen zur Gefahrenabwehr nach Maß

Sicherheitslösungen zur Gefahrenabwehr nach Maß

CEIA ist ein italienisches Familienunternehmen, das seit über 50 Jahren Sicherheitslösungen gegen Bedrohungen durch metallische Waffen oder Sprengstoffe anbietet. Die Produkte des Hidden Champions aus der Toskana sind heute weltweit an Flughäfen,...

mehr zum Thema Innere Sicherheit

Feuerwehr

Damit die Helfer nicht hilflos werden

Damit die Helfer nicht hilflos werden

Länger andauernde Stromausfälle führen zu beträchtlichen gesellschaftlichen Problemen. Sie betreffen gleicher­maßen das Privat- wie auch das Berufsleben aller Bürgerinnen und Bürger. Auch die Feuerwehreinsatzkräfte werden bei ihrer...

Gefährliches Badevergnügen: Richtig retten im Notfall

Gefährliches Badevergnügen: Richtig retten im Notfall

Der Sommer ist da. Jetzt locken die warmen Temperaturen Sonnenanbetende an Meeresstrand, Baggersee oder Freibad:

mehr zum Thema Feuerwehr

Katastrophenschutz

Das BBK hilft in Hochwasserlage

Das BBK hilft in Hochwasserlage

In der aktuellen Hochwasserlage unterstützt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) alle Beteiligten auf verschiedenen Ebenen des Krisenmanagements und der Lagebewältigung.

Bevölkerungsschutz mit Vorbereitung und Vorsorge anstatt Vorhersagen

Bevölkerungsschutz mit Vorbereitung und Vorsorge anstatt Vorhersagen

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat unter dem neuen Präsidenten Armin ­Schuster mit einem umfangreichen Programm zur Erneuerung des Bevölkerungsschutzes begonnen.

mehr zum Thema Katastrophenschutz

Kommunikation / IT

TU Berlin: Wie sich städtische Kontrollzentralen im Zuge der digitalen Transformation räumlich verändern

TU Berlin: Wie sich städtische Kontrollzentralen im Zuge der digitalen Transformation räumlich verändern

Berlin will Smart City werden. Dafür müssen die kommunalen Infrastrukturen wie Energie, Gebäude, Verkehr, Wasser und Abwasser, Müll, Polizei, Feuerwehr sowie Telekommunikation digital vernetzt werden.

Künstliche Intelligenz für das Notfallmanagement – Projekt SPELL erforscht KI-Plattform für Rettungsleitstellen

Künstliche Intelligenz für das Notfallmanagement – Projekt SPELL erforscht KI-Plattform für Rettungsleitstellen

In Zukunft soll künstliche Intelligenz helfen, die Informationsflut in Leitstellen zu beherrschen und wichtige Daten verschiedenster Quellen in einer neuen Art und Weise bereitstellen.

mehr zum Thema Kommunikation / IT

Veranstaltungen

Veranstaltungen & Fachmagazin

weitere Termine zeigen ...
Cover

Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich, jeweils am Ende des Quartals. Beschäftigte aus den Sicherheitsbehörden (BOS) und Hilfsorganisationen sowie der Bundeswehr (Hauptberuflich) haben die Möglichkeit CRISIS PREVENTION kostenfrei an Ihre Dienststelle zu beziehen.

Jetzt abonnieren

CRISIS PREVENTION (CP)

 Im Fachportal der Crisis Prevention erscheinen die Inhalte aus dem behördlichen Fachmagazin für Gefahrenabwehr, Innere Sicherheit und Katastrophenschutz, sowie weiterführende / vertiefende Inhalte rund um die Themenschwerpunkte. In den Rubriken Innere Sicherheit, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Kommunikation / IT wird das breite Spektrum an redaktionellen Inhalten, dass fach- und ressortübergreifend relevant ist umfassend abgedeckt. Durch aktuelle Meldungen, die eine Hilfestellung zur alltäglichen Aufgabenbewältigung und Einsatzoptimierung bieten, wird das Angebot des Fachportals abgerundet. Mit einem umfassenden Anbieterverzeichnis sind auch die Unternehmen direkt am Geschehen beteiligt und können das Portal somit optimal zur Kommunikation mit Entscheidungsträgern ihrer Zielgruppen branchenübergreifend nutzen.