Neue schwimmende Plattform mit Erkundungsdrohne

Neue schwimmende Plattform mit Erkundungsdrohne

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) hat gemeinsam mit General Dynamics, dem DST, Szenaris und der TU Kaiserslautern ein neues, leistungsfähiges Ponton-Boot entwickelt.

DLR be­kommt neu­es Ge­bäu­de auf dem Cam­pus der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Dres­den

DLR be­kommt neu­es Ge­bäu­de auf dem Cam­pus der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Dres­den

Die Digitalisierung in der Luftfahrt nimmt stetig zu. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Dresden widmet sich der Virtualisierung im Bereich Flugzeugbau, damit Entwicklungsarbeiten schneller, sicherer und günstiger ablaufen.

CP präsentiert seinen ersten Podcast zum Thema "Persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr"

CP präsentiert seinen ersten Podcast zum Thema "Persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr"

Dennis Kuhn erklärt die Bedeutung der persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehr für ihre fordernden Einsätze.

Krisenmanagement in Pandemie- und Blackoutszenarien

Krisenmanagement in Pandemie- und Blackoutszenarien

In der vorigen Ausgabe der CRISIS PREVENTION lasen Sie Teil I der Darlegungen und Fragestellungen zur Pandemie sowie zu stattgefundenen oder möglichen Großschadenslagen mit Blick auf Blackout-Szenarien.

H145 mit Fünfblattrotor in Halle in Dienst gestellt

H145 mit Fünfblattrotor in Halle in Dienst gestellt

Im November ist eine Maschine des Typs H145 mit Fünfblattrotor als neuer Christoph Sachsen-Anhalt in den Dienst gegangen. Der Hubschrauber ist im Vergleich zu seinem Vorgänger leichter und bietet damit bei gleicher Leistung eine höhere mögliche...

Spontanhelfende sicher einbinden

Spontanhelfende sicher einbinden

Die von Starkregenereignissen im Juli 2021 in Westdeutschland verursachten schweren Überflutungen haben Anwohnerinnen und Anwohner aber auch Einsatz- und Rettungskräfte von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) tief getroffen.

News

Innere Sicherheit

Krisenmanagement in Pandemie- und Blackoutszenarien

Krisenmanagement in Pandemie- und Blackoutszenarien

In der vorigen Ausgabe der CRISIS PREVENTION lasen Sie Teil I der Darlegungen und Fragestellungen zur Pandemie sowie zu stattgefundenen oder möglichen Großschadenslagen mit Blick auf Blackout-Szenarien.

Fünf Polizeibehörden arbeiten bald dauerhaft mit dem Taser

Fünf Polizeibehörden arbeiten bald dauerhaft mit dem Taser

In den fünf größten NRW-Polizeibehörden gehört der Taser (Distanzelektroimpulsgerät, kurz: DEIG) künftig zur Grundausstattung. Innenminister Herbert Reul hat beschlossen, die Wachdienste in Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen und Köln mit...

mehr zum Thema Innere Sicherheit

Feuerwehr

Feuerwehr: Ehrenamtlich im Einsatz für die Menschen

Feuerwehr: Ehrenamtlich im Einsatz für die Menschen

"Ohne das Ehrenamt wäre die Feuerwehr in Deutschland in dieser Form nicht möglich – erst recht nicht in den immer noch schweren Zeiten der Pandemie“, erklärt Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts...

Erste Erfahrungen mit dem eLHF

Erste Erfahrungen mit dem eLHF

Seit alternative Antriebe für Fahrzeuge im Individualverkehr konkret im Gespräch waren und die ersten Fahrzeuge auf der Straße fuhren schwenkte der Fokus von Wissenschaft, Technik und Anwender*innen schrittweise auf für größere Fahrzeuge...

mehr zum Thema Feuerwehr

Katastrophenschutz

Empty Image

Warnung und Evakuierung in betroffenen Gebieten verbessern

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ab sofort ein
Projekt, das zur Aufarbeitung der Hochwasserkatstrophe im Juli 2021 beitragen soll.

Neue schwimmende Plattform mit Erkundungsdrohne

Neue schwimmende Plattform mit Erkundungsdrohne

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) hat gemeinsam mit General Dynamics, dem DST, Szenaris und der TU Kaiserslautern ein neues, leistungsfähiges Ponton-Boot entwickelt.

mehr zum Thema Katastrophenschutz

Kommunikation / IT

Warum Europa auf das autarke Notalarmierungssystem des Kantons Appenzell Ausserrhoden blickt

Warum Europa auf das autarke Notalarmierungssystem des Kantons Appenzell Ausserrhoden blickt

Die Swissphone Wireless AG und die Gebäudeversicherung
Assekuranz von Appenzell Ausserrhoden luden im Oktober und im
November 2021 zu zwei eintägigen Kongressen ins Feuerwehrdepot
Teufen (AR).

Bedrohungen durch Narrative in der Katastrophe

Bedrohungen durch Narrative in der Katastrophe

Die Flutkatastrophe Mitte Juli hat verheerende Schäden angerichtet und unendlich viel Leid über viele Menschen gebracht. Feuerwehren, Bundeswehr, Polizeien und Hilfsorganisationen sind im Dauereinsatz, um bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen.

mehr zum Thema Kommunikation / IT

Veranstaltungen

Veranstaltungen & Fachmagazin

Cover

Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich, jeweils am Ende des Quartals. Beschäftigte aus den Sicherheitsbehörden (BOS) und Hilfsorganisationen sowie der Bundeswehr (Hauptberuflich) haben die Möglichkeit CRISIS PREVENTION kostenfrei an Ihre Dienststelle zu beziehen.

Jetzt abonnieren

CRISIS PREVENTION (CP)

 Im Fachportal der Crisis Prevention erscheinen die Inhalte aus dem behördlichen Fachmagazin für Gefahrenabwehr, Innere Sicherheit und Katastrophenschutz, sowie weiterführende / vertiefende Inhalte rund um die Themenschwerpunkte. In den Rubriken Innere Sicherheit, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Kommunikation / IT wird das breite Spektrum an redaktionellen Inhalten, dass fach- und ressortübergreifend relevant ist umfassend abgedeckt. Durch aktuelle Meldungen, die eine Hilfestellung zur alltäglichen Aufgabenbewältigung und Einsatzoptimierung bieten, wird das Angebot des Fachportals abgerundet. Mit einem umfassenden Anbieterverzeichnis sind auch die Unternehmen direkt am Geschehen beteiligt und können das Portal somit optimal zur Kommunikation mit Entscheidungsträgern ihrer Zielgruppen branchenübergreifend nutzen.