Photo
Quelle: ©thanatphoto - stock.adobe.com

Katastrophenschutz

Alles rund um die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr (Bundesamt für Bevölkerungsschutz, Technisches Hilfswerk, Hilfsorganisationen, Bundeswehr, DKKV) und artverwandte Themen.

BBK und VKU intensivieren Zusammenarbeit  zum Schutz Kritischer Infrastrukturen

BBK und VKU intensivieren Zusammenarbeit zum Schutz Kritischer Infrastrukturen

Heute diskutieren das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) zentrale Fragen des Bevölkerungsschutzes. Anlass sind die BBK-Neuausrichtung und Lehren aus Corona.

Neues BMBF-Projekt: Wie Künstliche Intelligenz helfen kann, unerwünschte Stoffe im Wasser aufzuspüren

Neues BMBF-Projekt: Wie Künstliche Intelligenz helfen kann, unerwünschte Stoffe im Wasser aufzuspüren

Mit einem virtuellen Kick-off-Meeting startete das Projekt „Künstliche und kollektive Intelligenz zum Spurenstoff-Tracking in Oberflächenwasser für eine nachhaltige Trinkwassergewinnung K2I“ gestartet.

Neue Lernplattform für den Brand- und Katastrophenschutz freigeschaltet

Neue Lernplattform für den Brand- und Katastrophenschutz freigeschaltet

Staatsminister Roger Lewentz: „Mit der Lernplattform bieten wir eine effektive Unterstützung der Aus-, und Weiterbildung im Brand- und Katastrophenschutz in Rheinland-Pfalz.“

BBK und Malteser stärken die Zusammenarbeit

BBK und Malteser stärken die Zusammenarbeit

Armin Schuster, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), und führende Vertreter der Malteser sind sich einig, dass die Kooperation zwischen den Hilfsorganisationen und dem BBK weiter ausgebaut werden muss.

THW-Jahresbericht 2020: Einsatz, Wachstum und Entwicklung

THW-Jahresbericht 2020: Einsatz, Wachstum und Entwicklung

„2020 war ein ereignisreiches Jahr für das THW: Vielseitige Einsätze haben alle THW-Angehörigen mehr als 1,1 Millionen Einsatzstunden gefordert“, sagt THW-Präsident Gerd Friedsam anlässlich der heutigen Veröffentlichung des...

Stromausfälle durch Naturgefahren und deren Auswirkungen auf verschiedene KRITIS

Stromausfälle durch Naturgefahren und deren Auswirkungen auf verschiedene KRITIS

Eine niederschlags- und windreiche Kaltfront erreicht das Umland einer Metropole und trifft hier auf zähe Frostluft. Bereits zuvor hatte es für einige Stunden gefrierenden Regen gegeben, der alles mit Eis umhüllt hat. Beim Durchzug der Kaltfront...

News

Photo

KI warnt vor Murgängen

Bei Geröll-​ und Schlammlawinen bleibt meistens wenig Zeit zu warnen. Mit seismischem Monitoring und maschinellem Lernen entwickelten Forschende der ETH Zürich und der WSL ein Alarmsystem, das…

weitere Artikel anzeigen