DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. In der Sicherheitsforschung werden die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten mit verteidigungs- und sicherheitsrelevantem Bezug in Abstimmung mit den Partnern in Staat, Wissenschaft, Industrie und internationalen Organisationen geplant und gesteuert.

Großveranstaltungen ermöglichen anwendungsnahe Forschung

Großveranstaltungen ermöglichen anwendungsnahe Forschung

Das Oktoberfest und die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel - zwei Großveranstaltungen, in unterschiedlichen Umgebungen und mit verschiedenen Rahmenbedingungen. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)...

Technologien für das Krisenmanagement im Katastrophenfall

Technologien für das Krisenmanagement im Katastrophenfall

DLR liefert Lösungen für das Krisen- und Katastrophenmanagement sowie wichtige Luftbilddaten für Übung in Österreich. Forschungsflugzeug Do-228 D-CODE war im Einsatz.

Erste Komponenten des GPS-Backupsystems R-Mode erfolgreich getestet

Erste Komponenten des GPS-Backupsystems R-Mode erfolgreich getestet

Erste Evaluierungen der AIS/VDES Empfänger war erfolgreich. Ergebnisse wurden der International Association of Marine Aids to Navigation and Lighthouse Authorities (IALA) vorgestellt.

Photo

Ein Messboot für das DLR

Besseres Wetter hätte sich der aquatische Neuankömmling kaum wünschen können: Bei strahlendem Sonnenschein wurde das neue Messboot des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf den…