ZMZ

Zivil-militärische Zusammenarbeit (=ZMZ) ist ein wichtiger Baustein in der KZV und bezeichnet das Zusammenwirken von staatlichen und nichtstaatlichen zivilen Organisationen mit denen der militärischen Verteidigung. Im Fokus steht, die Gefahrenabwehr und das Krisenmanagement.

Zivil-Militärische Zusammenarbeit im Sanitätsdienst

Zivil-Militärische Zusammenarbeit im Sanitätsdienst

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) führte im Juni an der AKNZ zusammen mit der Bundeswehr das Fähigkeitstraining in der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit (ZMZ) der Verbindungskommandos Sanitätsdienst...

Host Nation Support heute

Host Nation Support heute

Die Entwicklung der sicherheitspolitischen Lage in Europa hat dazu geführt, dass die Bundesrepublik Deutschland sich im NATO-Bündnisrahmen wieder verstärkt auf Landes- und Bündnisverteidigung einstellen muss.

„Flüchtlingshilfe umfasst alles,  was wir zur Verfügung stellen können“

„Flüchtlingshilfe umfasst alles, was wir zur Verfügung stellen können“

Mit Indienststellung des Kommandos Territoriale Aufgaben in Berlin bündelt und koordiniert die Bundeswehr sämtliche Fähigkeiten in der Zivil-­Militärischen Zusammenarbeit und dem Katastrophenschutz. Derzeit koordiniert das Kommando Territoriale...

Photo

Kriminalprävention

Unsere immer komplexere und globalisierte Gesellschaft eröffnet gleichermaßen Chancen wie Risiken, produziert Gewinner ebenso wie Verlierer. Die jüngsten terroristischen Anschläge in unseren…