Waldbrand

Ein Waldbrand ist ein Brand in bewaldetem Gebiet. Sie zählen gemeinsam mit den Flurbränden zu den Vegetationsbränden. Wenn keine geeignete Brandbekämpfung erfolgt, entwickeln Waldbrände sich schnell zu Flächenbränden.

rescEU: Vorbereitungs- und Überwachungsmaßnahmen für die Waldbrandsaison 2020

rescEU: Vorbereitungs- und Überwachungsmaßnahmen für die Waldbrandsaison 2020

Die Generaldirektion Europäischer Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe (ECHO) der Europäischen Kommission informiert: In den letzten Jahren haben Wetterextreme und neue Bedrohungen die Fähigkeit der Mitgliedstaaten, sich gegenseitig zu...

Fachempfehlung "Vegetationsbrand" aktualisiert

Fachempfehlung "Vegetationsbrand" aktualisiert

Die letzten Jahre waren in Deutschland im Durchschnitt wieder viel zu warm und vor allem viel zu trocken. Das Ergebnis waren zahlreiche kleinere und größere Vegetationsbrände mit einer Einsatzdauer bis hin zu mehreren Wochen. "Nach den...

Waldbrandgefahr wird immer größer

Waldbrandgefahr wird immer größer

Wegen der anhaltenden Trockenheit hat die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) erneut vor der zunehmenden Waldbrandgefahr gewarnt. Vor allem im Westen, in der Mitte und in Teilen Nord- und Ostdeutschlands gebe es starke...