Krisenmanagement

Krisenmanagement bezeichnet den strukturierten Umgang mit einer Krisensituation. Bestimmte Verlaufsmuster müssen befolgt werden, um auf möglichst schnelle Art und Weise präzise Ergebnisse zu erhalten, mit denen eine weitere Vorgehensweise geplant werden kann.

Moderne Patientensimulatoren im vorbeugenden Katastrophenschutz

Moderne Patientensimulatoren im vorbeugenden Katastrophenschutz

Gefahrenanalyse, vorbereitende Planung des Ressourceneinsatzes und realitätsnahe Übung sind Schlüsselfaktoren im vorbeugenden Katas­tro­phen­schutz. Die Ergebnisse von Übungen können Mängel in der Ausstattung und der taktischen Vorbereitung...

MHW Deutschland in der Flüchtlingskrise

MHW Deutschland in der Flüchtlingskrise

Tausende verzweifelte Menschen ohne jegliche humanitäre Versorgung am Budapester Westbahnhof; ­Frauen und Kinder, die sich zu Fuß von dort auf den Weg machen Richtung Westen und eine deutsche Willkommenskultur, deren Botschaft sich über die...

Simulation in der Ausbildung – durch Handeln lernen

Simulation in der Ausbildung – durch Handeln lernen

Die Vorbereitung von Entscheidern auf kritische Ereignisse ist eine Herausforderung für Organisationen. Simulationen können helfen, die Ausbildung praxisnah und problemorientiert zu gestalten. Damit die Simulation gelingt, müssen jedoch einige...

Photo

Quo vadis LÜKEX?

Im Johannesevangelium wird Jesus von Petrus gefragt: „Domine, quo vadis? – Herr, wohin gehst Du?“ Die Frage nach dem Weg, der Verbindung vom aktuellen Aufenthalt zu einem künftigen Ziel sowie…