LÜKEX

Die länderübergreifende Krisenmanagementübung (=LÜKEX) sind regelmäßig stattfindende Übungen zur Verbesserung des Krisenmanagements in außergewöhnlichen Gefahren- und Schadenslagen Deutschland.

Quo vadis LÜKEX?

Quo vadis LÜKEX?

Im Johannesevangelium wird Jesus von Petrus gefragt: „Domine, quo vadis? – Herr, wohin gehst Du?“ Die Frage nach dem Weg, der Verbindung vom aktuellen Aufenthalt zu einem künftigen Ziel sowie der Art und Weise des Erreichens dieses Ortes,...

Krisenmanagement der Stadt Köln

Krisenmanagement der Stadt Köln

Das Krisenmanagement einer Millionenstadt wie Köln ist in heutiger Zeit keine leichte Aufgabe. Ereignisse, wie der Großbrand bei der Firma Ineos am 17. März 2008, der Einsturz des Kölner Stadtarchives am 3. März 2009 oder groß angelegte...

LÜKEX – Länderübergreifende  Krisenmanagementübung/Exercise

LÜKEX – Länderübergreifende Krisenmanagementübung/Exercise

LÜKEX“ ist ein seit 2004 regelmäßig durchgeführtes ebenen- und bereichsübergreifendes Übungskonzept. Ziel der Übungen ist eine Überprüfung der bestehenden Krisen- und Alarmpläne und das Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten, um Bund...