BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (=BSI) ist für die Informationssicherheit in der Digitalisierung zuständig. Als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde erreicht sie dies durch Prävention, Detektion und Reaktion in der Digitalisierung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.

Vernetzungstag für Wissensvermittlerinnen und -vermittler

Vernetzungstag für Wissensvermittlerinnen und -vermittler

Am 9. September 2019 kamen im Berliner Tagungswerk rund 80 Interessierte zusammen, um gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und seinen Auftragnehmern Digitale Gesellschaft e.V. und nexus Institut, über Ideen...

Digitalbarometer 2019: Wer sich schützt, wird selten Opfer

Digitalbarometer 2019: Wer sich schützt, wird selten Opfer

Bürgerbefragung zur Cyber-Sicherheit von BSI und ProPK zeigt: Jeder Vierte wird im Netz Opfer von Betrug, Schadsoftware oder Identitätsdiebstahl.

Sicherheit im Tagesgeschäft: 3. IT-Grundschutz-Tag zeigt Lösungen

Sicherheit im Tagesgeschäft: 3. IT-Grundschutz-Tag zeigt Lösungen

"IT Security Operations - Tagesgeschäft der IT-Sicherheit" war das Motto des dritten IT-Grundschutz-Tag des Jahres, den das BSI zusammen mit der msg systems AG am 29. August in Hanau veranstaltet hat. Experten aus Wirtschaft, Forschung...

weitere Artikel anzeigen