05.07.2021 •

Video: Digitale Datenerfassung mit ArcGIS Survey123

Anwendungsbeispiele speziell für Berufs- und Werkfeuerwehren

GIS-Technologie ermöglicht es Feuerwehren, Prozesse zu digitalisieren, Daten zentral zu verwalten und daraus benutzerdefinierte digitale Karten zu erstellen. Mit ArcGIS Survey123 können Daten vor Ort formularbasiert erfasst und verortet werden – ganz einfach mit dem Smartphone oder Tablet. Die erfassten Informationen stehen dann teamübergreifend allen Einsatzkräften bereit und können von den berechtigen Personen sowohl unterwegs als auch am Arbeitsplatzrechner genutzt werden.

In zwei Videos zum Thema ‘Digitale Transformation von Feuerwehren’ zeigen die Esri Experten Holger Ziehm und Vincent Hüttermann an Beispielen aus der Praxis, wie mit ArcGIS Survey123 und weiteren ArcGIS Apps alle relevanten Informationen für den vorbeugenden Brandschutz digital und kartenbasiert erfasst werden. 

Die Videos können Sie auf dieser Esri Webseite abrufen: https://bit.ly/2S2I78L



Mehr zu den Themen:

Anbieter

Logo: Esri Deutschland GmbH

Esri Deutschland GmbH

Ringstraße 7
85402 Kranzberg
Deutschland

Verwandte Artikel

Treffen Sie Esri in Halle 16 auf der INTERSCHUTZ 2022

Treffen Sie Esri in Halle 16 auf der INTERSCHUTZ 2022

Auf dem Gemeinschaftsstand „Smart Public Safety Hub“ erwartet Sie ein Leuchtturm der Digitalisierung für die Bereiche Feuerwehr, Polizei, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz.

Webinar-Tipp: Die Zukunft der Feuerwehrpläne - welche Synergien liefern GIS und BIM im vorbeugenden Brandschutz

Webinar-Tipp: Die Zukunft der Feuerwehrpläne - welche Synergien liefern GIS und BIM im vorbeugenden Brandschutz

Prozesse im vorbeugenden Brandschutz sind oft noch analog. Die Digitalisierung dieser Prozesse und die digitale Zusammenarbeit bieten Feuerwehren echte Synergien.

Programm 2021

Programm 2021

Hier finden Sie unser Programm des vergangenen ZMZ Seminars

: