01.07.2021 •

Novum im Arbeitsschutz: Ejendals stellt ersten schnittfesten „Bio“-Handschuh vor

Erster Hightech-Handschutz aus biobasierter Dyneema® Faser kombiniert alle relevanten Schutzkriterien und reduziert CO2-Fußabdruck um 90 Prozent.

Daumen hoch für so viel Innovationskraft. Ressourcen optimal nutzen, die Umwelt schonen und Arbeitsschutz auf Spitzen-Niveau bieten: Ejendals präsentiert mit den neuen Modellen TEGERA® 906 und TEGERA® 909 zwei neue, hochwertige Schnittschutz-Handschuhe, die die nächste Generation Handschutz definieren.

Sicheres Zugreifen für die Umwelt: Innovative Schnittschutzhandschuhe aus...
Sicheres Zugreifen für die Umwelt: Innovative Schnittschutzhandschuhe aus bio-basierter Dyneema® Faser kombinieren höchste Sicherheit mit verantwortungsbewusstem Naturschutz.
Quelle: Ejendals

Basis des neuartigen Handschutzes ist die Bio-basierte Dyneema® Faser des Herstellers DSM – die weltweit erste ultrahochmolekulare Polyethylenfaser (UHMW-PE) auf Biobasis. Diese bio-basierten Hochleistungsfasern bieten dieselbe Festigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit wie die erdölbasierten Varianten, sind jedoch nicht auf die fossilen Ressourcen angewiesen und verringern signifikant den CO2-Fußabdruck bei der Produktion um 90 Prozent. Die Faser wird aus nachwachsendem Rohmaterial (Holz) aus nachhaltiger FSC- und PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft gewonnen – ein entscheidender Beitrag für den Klimaschutz.

Ejendals nutzt die hervorragenden, nachhaltigen Eigenschaften und hat mit den beiden Schnittschutzhandschuhen für zweifachen Schutz gesorgt: für die Natur. Und für die Mitarbeiter: Das Team kann im Umgang mit scharfkantigen und gefährlichen Gegenständen auf einen robusten, komfortablen, wasser- und ölabweisenden Handschuh zurückgreifen, der durch die hervorragende Haptik besonders präzises Arbeiten ermöglicht. Arbeitsschutz und Naturschutz Hand in Hand – das macht Ejendals jetzt möglich. 


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Hightech-Materialien sorgen für Schutz und Design: Der Fire-Fighter Anatomic in PBI-Ausführung

Hightech-Materialien sorgen für Schutz und Design: Der Fire-Fighter Anatomic in PBI-Ausführung

Robuster Schutz mit Fingerspitzengefühl und Tragekomfort vereint: Dafür stehen die Feuerwehrhandschuhe Fire-Fighter Anatomic PBI und Fire-Fighter Anatomic S PBI von Seiz.

IN DEN WILDEN FEUERN PORTUGALS

IN DEN WILDEN FEUERN PORTUGALS

Die Wildfirefighter der portugiesischen Elite Truppe GNR von Operating Commander Marco Marques kämpfen täglich an dieser Grenzlinie.

Die besten EX-geschützten Leuchten kommen von AccuLux

Die besten EX-geschützten Leuchten kommen von AccuLux

Fraunhofer testet ex-geschützte Leuchten verschiedener Hersteller, AccuLux geht als Testsieger hervor

:

Photo

Erste Erfahrungen mit dem eLHF

Seit alternative Antriebe für Fahrzeuge im Individualverkehr konkret im Gespräch waren und die ersten Fahrzeuge auf der Straße fuhren schwenkte der Fokus von Wissenschaft, Technik und…