01.07.2021 •

Novum im Arbeitsschutz: Ejendals stellt ersten schnittfesten „Bio“-Handschuh vor

Erster Hightech-Handschutz aus biobasierter Dyneema® Faser kombiniert alle relevanten Schutzkriterien und reduziert CO2-Fußabdruck um 90 Prozent.

Daumen hoch für so viel Innovationskraft. Ressourcen optimal nutzen, die Umwelt schonen und Arbeitsschutz auf Spitzen-Niveau bieten: Ejendals präsentiert mit den neuen Modellen TEGERA® 906 und TEGERA® 909 zwei neue, hochwertige Schnittschutz-Handschuhe, die die nächste Generation Handschutz definieren.

Sicheres Zugreifen für die Umwelt: Innovative Schnittschutzhandschuhe aus...
Sicheres Zugreifen für die Umwelt: Innovative Schnittschutzhandschuhe aus bio-basierter Dyneema® Faser kombinieren höchste Sicherheit mit verantwortungsbewusstem Naturschutz.
Quelle: Ejendals

Basis des neuartigen Handschutzes ist die Bio-basierte Dyneema® Faser des Herstellers DSM – die weltweit erste ultrahochmolekulare Polyethylenfaser (UHMW-PE) auf Biobasis. Diese bio-basierten Hochleistungsfasern bieten dieselbe Festigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit wie die erdölbasierten Varianten, sind jedoch nicht auf die fossilen Ressourcen angewiesen und verringern signifikant den CO2-Fußabdruck bei der Produktion um 90 Prozent. Die Faser wird aus nachwachsendem Rohmaterial (Holz) aus nachhaltiger FSC- und PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft gewonnen – ein entscheidender Beitrag für den Klimaschutz.

Ejendals nutzt die hervorragenden, nachhaltigen Eigenschaften und hat mit den beiden Schnittschutzhandschuhen für zweifachen Schutz gesorgt: für die Natur. Und für die Mitarbeiter: Das Team kann im Umgang mit scharfkantigen und gefährlichen Gegenständen auf einen robusten, komfortablen, wasser- und ölabweisenden Handschuh zurückgreifen, der durch die hervorragende Haptik besonders präzises Arbeiten ermöglicht. Arbeitsschutz und Naturschutz Hand in Hand – das macht Ejendals jetzt möglich. 


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

Das nächste Schutz-Level wird ab Frühjahr-Sommer 2024 erreicht. Dann erscheint nämlich der neue Feuerwehr-Einsatzkleidung-Katalog von TESIMAX. Das Line Up wurde komplett überarbeitet und insgesamt verbessert.

2024 TESIMAX – Chemiekalienschutzanzug (CSA)

2024 TESIMAX – Chemiekalienschutzanzug (CSA)

Aktuell freuen wir uns über Neukunden-Zuwachs in Deutschland, Europa und Südostasien. In diesen Regionen haben wir nun Händler-Stützpunkte errichtet, über die wir die Feuerwehren weltweit betreuen.

Keine geeignete PSA ohne Gefährdungsanalyse

Keine geeignete PSA ohne Gefährdungsanalyse

Die Welt der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ist eine Welt voller Herausforderungen und Gefahren, die ein hohes Maß an Fachwissen, Erfahrung und auch die richtige Ausrüstung erfordern.

:

Photo

PROJEKT "GEMEINSAMES MUSEUM"

Das Projekt "gemeinsames Museum" nimmt neue Fahrt auf. Am 13.02.2024 kam es in Fulda erneut zu einem Arbeitstreffen zwischen Vertretern des Deutschen Feuerwehrverbandes, des Deutschen…