Z-Control von ZIEGLER nominiert für die UX Design Awards 2020

Das Z-Control der neuesten Generation von ZIEGLER wurde in diesem Jahr für die UX Design Awards in der Kategorie "Product" des Jahres 2020 nominiert. Die UX Design Awards sind ein globaler Wettbewerb für User- und Customer Experience, ausgerichtet vom Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ). Die Liste der bisherigen Gewinner gleicht einem "Who is Who" der Branche.

Z-Control Bedientafel
Z-Control Bedientafel
Quelle: Albert Ziegler GmbH

Das intuitive und benutzergeführte Bedienkonzept Z-Control von ZIEGLER ist die zentrale eines jeden Feuerwehrfahrzeuges und die Grundlage eines erfolgreichen Einsatzes. Alle wichtigen Informationen zum neuen Z-Control finden Sie hier.

"Die Herausforderung bei diesem Projekt lag vor allem darin, die Bedienung für alle Nutzer so zu gestalten, dass sie im Notfalleinsatz richtig verstanden wird. Die Bedienung muss zu jeder Tages- und Nachtzeit, bei den unterschiedlichen Witterungen und in den bekannten erschwerten Bedingungen wie enormem Zeitdruck, Stress und in Einsatzkleidung fehlerfrei funktionieren. Der Bedienungsablauf sollte selbsterklärend sein, so dass auch Ungeübte damit umgehen können. Außerdem sollte die Bedienung generationsübergreifend für Einsatzkräfte von 16 bis 65 Jahren, Einsatzkräfte der freiwilligen und Berufsfeuerwehr, weltweit Verantwortliche für die Beschaffung, Notfall Einsatzleitstellen, Ausbilder, Service- und Vertriebspersonal leicht verständlich und fehlerfrei bedienbar sein", so Max Ruhdorfer auf die Frage, worin die besonderen Herausforderungen unter UX-Gesichtspunkten bei dem Projekt lagen.

Eine weitere Erkenntnis, die man als Aha!-Moment während des Entwicklungsprozesses beschreiben könne, sei, dass die Bedienung nicht "einfach genug" sein kann. Die vermeintlichen Errungenschaften des smarten Bedienens, wie z.B. Touchscreen, Menü- und Sprachsteuerung wären hier völlig fehl am Platz. Dahingegen sei es essenziel, jeder Taste genau eine Funktion zuzuschreiben: "Hier passt das Sprichwort "Weniger ist mehr" wie kein anderes", fügt Ruhdorfer hinzu.

Die aus renommierten ExpertInnen bestehende Jury des UX Design Awards wird nun die Gewinner auswählen. Alle nominierten Lösungen werden der Öffentlichkeit in einer Online-Ausstellung präsentiert, die Gewinner werden im September im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung geehrt.

Verwandte Artikel

Extrem wendig und geländetauglich

Extrem wendig und geländetauglich

Geräteräume: Aluminiumrollläden mit Stangen-Verschlüssen (Barlock) seitlich sowie hinten am Pumpenraum, alle abschließbar

Der "AP3" – das ist die neue Generation des ITURRI "AluPrime"-Aufbaukonzeptes

Der "AP3" – das ist die neue Generation des ITURRI "AluPrime"-Aufbaukonzeptes

Der neue Aufbau besteht aus miteinander verschraubten, eloxierten Aluminium-Profilen und bietet somit maximale Flexibilität für individuelle Ausbauwünsche. Die extrem stabile Aufbaukonstruktion ist auch für höchste, dynamische Belastung...

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 nach DIN 14530-26

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 nach DIN 14530-26

HLF 10 nach DIN 14530-26 von BAI SONDERFAHRZEUGE GMBH hat eine integrierte Umfeldbeleuchtung im speziell hierfür konstruierten Dachprofil des Aufbaus sowie LED Leuchtbänder
auf beiden Fahrzeugseiten und LED Spots am Fahrzeugheck.

: