BAI liefert erneut zwei HLF10 für die Feuerwehr Pforzheim (Ba-Wü)

BAI

Die Feuerwehr Pforzheim freut sich über zwei weitere HLF10 aus dem Hause BAI. Die neuen Fahrzeuge wurde auf einem MAN 13.290 4x4 BL mit Euro6 Abgasanlage aufgebaut.

Die BAIWAY® Fahrzeuge verfügen über insgesamt sieben abschließbare Geräteräume, ­welche mit pulverbeschichteten Lamellen-Rollläden verschlossen sind. In der Mannschaftkabine wurden jeweils vier PA-Sitze integriert. Die Löschwassertanks haben eine Kapazität von 1.700 Liter. Die fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpen FPN10-2000 stammen aus dem Hause Hale-Godiva und erreichen im Garantiepunkt 1 ca. 2.500 l/min. Auf dem Mannschaftsraumdach ist jeweils ein elektro-pneumatisch ausfahrbarer und elektrisch verstellbarer Lichtmast mit LED-Scheinwerfern verbaut. 

Weitere Ausstattungsmerkmale der Fahrzeuge sind u.a. eine LED-Umfeldbeleuchtung, welche sich über die komplette Aufbaulänge erstrecken, Schnellzugangsfächer für persönliche Gegenstände unter den Sitzen entgegen der Fahrtrichtung, einem 360° Kamerasystem, einem Schnellangriff Strom und ein GFK Dachmodul mit integrierten LED-Blaulichtern, LED Arbeitsstellenscheinwerfern und eine Signalanlage.


Verwandte Artikel

TLF3000 für die Feuerwehr Bad Wildbad

TLF3000 für die Feuerwehr Bad Wildbad

Ein TLF3000 auf einem MAN TGM 13.290 4x4 wurde an die Feuerwehr Bad Wildbad ausgeliefert.

HLF10 für die Feuerwehr Lauterecken-Wolfstein

HLF10 für die Feuerwehr Lauterecken-Wolfstein


Ein HLF10 auf einem MAN TGM 13.290 4x4 wurde an die Feuerwehr Lauterecken-Wolfstein ausgeliefert. Das Fahrzeug verfügt u.a. über einen 2.000 Liter Löschwassertank und eine Feuerlöschkreiselpumpe FPN10-2000.

HLF10 für die Feuerwehr Pforzheim

HLF10 für die Feuerwehr Pforzheim

Gleich zwei HLF10 auf MAN TGM 13.290 4x4 wurden an die Feuerwehr Pforzheim ausgeliefert. Die beiden baugleichen Fahrzeuge verfügen u.a. über einen 1.600 Liter Löschwassertank und eine Feuerlöschkreiselpumpe FPN10-2000.

:

Photo

Erste Erfahrungen mit dem eLHF

Seit alternative Antriebe für Fahrzeuge im Individualverkehr konkret im Gespräch waren und die ersten Fahrzeuge auf der Straße fuhren schwenkte der Fokus von Wissenschaft, Technik und…