30.06.2024 •

Multifunktionsbekleidung nach EN 15384 und EN 469

Die Einsatzkleidung GRISU WILDLAND wurde entwickelt als eine perfekt für die Waldbrandbekämpfung geeignete PSA, die Qualität und Komfort verbindet. Das Material bietet exzellentes Feuchtig- keitsmanagement, Komfort und Hitzeschutz in einem. Die Beklei- dung ist einlagig und daher sehr leicht und atmungsaktiv, ideal geeignet für den längeren Einsatz im freien Gelände. Das Modell besticht durch die Vielseitigkeit im Einsatz- bereich, es kann für die Waldbrandbekämpfung sowie die technische Hilfeleistung ein- gesetzt werden. Der Anzug im innovativen Design ist als 2-Teiler oder als Overall in den Farben High-vis Gelb, Dunkelblau, Rot oder einer Kombination dieser Farben erhältlich um eine exzellente Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Trageversuch des modularen Systems durch die Feuerwehr Emmerich am Rhein,...
Trageversuch des modularen Systems durch die Feuerwehr Emmerich am Rhein, Rechts das bisherige Modell, Mitte Modell GRISU BASIC, Links Kombination Modell GRISU ADVANCE und Modell GRISU BASIC
Quelle: ALWIT GmbH

Das Modell GRISU BASIC bietet die gleichen Features plus einzipbarer Nässesperre um optimalen Komfort und Schutz bei der tech- nischen Hilfeleistung zu bieten.

In Kombination mit dem Modell GRISU ADVANCE sind beide Modelle nach der EN 469:2020 zertifiziert. Das Modell GRISU ADVANCE dient als Außenbekleidung und beide anderen Modelle jeweils als Innenbekleidung, so bieten sie den optimalen Schutz beim Innen- angriff.Dies gewährleistet einen hohen Schutz bei maximalem Tragekom- fort. Das Material der Außenbekleidung zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer bei geringem Eigengewicht aus. Durch eine wasser-, öl- und schmutzabweisende POWERSHELL Ausrüstung bleibt der Abperleffekt des Außenmaterials auch nach vielen Wäschen erhalten. Eine Nachimprägnierung der flüssigkeitsabweisenden Eigenschaften, wie bei herkömmlicher FC-Ausrüstung ist nicht erforderlich, die Atmungsaktivität der inneren Lagen bleibt erhalten. Die Außenbekleidung ist in den Farben Gold, Dunkelblau, Rot oder einer Kombination erhältlich.Eine Bikomponenten-Membran mit einem Vlies aus Para-Aramidfaser in 3D-Struktur führt zu einer hervorragenden Isolation, die sonst nur durch schwere Steppfutter erzielt werden kann.Der außerordentlich wirksame Materialauf- bau und das ausgezeichnete Design, gewähr- leisten einen unerwartet hohen Tragekomfort. Da die Bekleidung separat getragen werden kann, kommt es nicht nur zu einer Kostenersparnis, sondern auch zur Umsetzung eines resourcenschonenden Hygienekonzeptes. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alwit.com 


Mehr zu den Themen:

Anbieter

Logo: ALWIT GmbH

ALWIT GmbH

Kattegatweg 6
46446 Emmerich am Rhein
Deutschland

Verwandte Artikel

Kontakt

Kontakt

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

Das nächste Schutz-Level wird ab Frühjahr-Sommer 2024 erreicht. Dann erscheint nämlich der neue Feuerwehr-Einsatzkleidung-Katalog von TESIMAX. Das Line Up wurde komplett überarbeitet und insgesamt verbessert.

3D-PAKtex: Funktionsvliesstoffe mit integrierter Gassensorik für die Schutzbekleidung von Einsatzkräften

3D-PAKtex: Funktionsvliesstoffe mit integrierter Gassensorik für die Schutzbekleidung von Einsatzkräften

Im alltäglichen Leben von Einsatzkräften steht der Schutz und die Rettung hilfsbedürftiger Menschen im Vordergrund, für den sich die Einsatzkräfte häufig selbst in Gefahr begeben müssen.

:

Photo

FUK-CIRS

Im Feuerwehralltag kommt es, trotz Einhaltung der bestehenden Sicherheitsvorschriften, immer wieder zu Unfällen bzw. brenzligen Situationen. Von den Unfällen erfahren die Feuerwehr-Unfallkassen…

Photo

Multiplikatorenprüfung

Gerne informieren wir Sie über die Termine im ersten Halbjahr 2024 für die Multiplikatorenprüfung auf den Multifunktionsgurt BIG FIRELINER®