Neue Generation von Verschlüsselungstechnik mit VS-NfDZulassung

Rohde & Schwarz Cybersecurity stellt R&S®SITLine ETH NG vor

Mit R&S SITLine ETH NG stellt der IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity seine jüngste Generation von Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverschlüsselern mit VS-NfD-Zulassung vor. Die elementare Sicherheitslösung ist zukunftssicher und bietet skalierbare Übertragungsraten von 10 Mbit/sec bis 40 Gbit/sec. Ein zentrales Sicherheitsmanagementsystem gewährleistet einen einfachen und effizienten Betrieb.

SITLINE-ETH NG von Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH
Rohde & Schwarz Cybersecurity SITLINE-ETH NG
Quelle: Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Im Zuge der Digitalisierung der Behörden werden die Wege eines Dokumentes schneller, aber auch weniger kontrollierbar. Daher sind zertifizierte Lösungen gefragt, die Sicherheit, Effizienz und Leistung vereinen. R&S SITLine ETH NG ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bis zur Geheimhaltungsstufe VS – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH, NATO RESTRICTED und EU RESTRICTED zugelassen. Die Ethernet-Verschlüsseler von Rohde & Schwarz Cybersecurity sind „Security Made in Germany“. Der Hersteller gehört mit 30 Jahren Kryptokompetenz zu den Pionieren auf dem Gebiet der Netzwerkverschlüsselung.

Grundsicherung mit Layer-2-Verschlüsselung

Mit R&S SITLine ETH NG stellt Rohde & Schwarz Cybersecurity eine anwendungs- und benutzerunabhängige Basissicherung für standortübergreifende Netzwerkkommunikation für Behörden und Unternehmen bereit. Die Varianten der Produktreihe heißen R&S SITLine ETH-L, ein Verschlüsseler für bis zu vier unabhängige 10 Gbit/sec-Leitungen, und R&S SITLine ETH-S, ein kompaktes System für Leitungen mit bis zu 1 Gbit/sec. 

Mit der Lösung wird die Kommunikation bereits auf Layer-2 Ebene verschlüsselt und bietet damit auch Schutz vor Bedienfehlern, wenn beispielsweise bei E-Mail-Übertragungen von sensiblen Inhalten die falsche Sicherheitsstufe ausgewählt wird. Damit gewährleistet der Netzwerkverschlüsseler den Nutzern auch Unabhängigkeit von Telekommunikationsanbietern und Komponentenlieferanten. Auch hinsichtlich der Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership) bietet R&S SITLine ETH NG Vorteile gegenüber alternativen Lösungen auf IPSec-Basis: Das moderne Schlüsselkonzept kommt ohne zusätzliche Schlüsselverwaltung aus und kombiniert hohe Sicherheit mit hoher Ausfallsicherheit. Durch das Schlüsselkonzept gibt es im System keinen zentralen Angriffspunkt und kein singuläres Ausfallrisiko für die Sicherheit. Durch die Plug & Play-Technologie sind Konfigurationsaufwand und Installationskosten gering. Die kompakte Bauweise und verschiedene Geräteklassen sparen zudem Raum- und Energiekosten.

Hohe Benutzerfreundlichkeit durch zentrales Sicherheitsmanagement

Besonders benutzerfreundlich wird die Lösung durch ihr zentrales Management: Der bereits von anderen Rohde & Schwarz Cybersecurity-Produkten bekannte R&S Trusted Objects Manager dient nun auch als Sicherheitsmanagementsystem (SMS) für die R&S SITLine ETH NG-Produktreihe. Dabei fungiert der Server als Certificate Authority (CA) einer PKI und wird in einer sicheren Umgebung (Rechenzentrum mit Zutrittskontrolle) betrieben.


Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity ist ein führendes IT-Sicherheitsunternehmen, das digitale Informationen und Geschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Institutionen weltweit vor Cyberangriffen schützt. Der IT-Sicherheitsexperte bietet innovative Datensicherheitslösungen für Cloud-Umgebungen, erweiterte Sicherheit für Websites, Webanwendungen und Webservices sowie Netzwerkverschlüsselung und Endpoint-Sicherheit. Die vertrauenswürdigen Sicherheitslösungen werden nach dem Security-by-Design-Ansatz entwickelt und verhindern Cyberangriffe proaktiv.

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

Anbieter

Logo: Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstraße 15
81671 München
Deutschland

Verwandte Artikel

Stadt Walldorf: Sicherer Online-Zugang für die Bürger

Stadt Walldorf: Sicherer Online-Zugang für die Bürger

Bis Ende 2022 sollen mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG) alle Verwaltungsleistungen online zugänglich sein. Die dafür eingesetzten Webportale sind allerdings ein gefragtes Ziel für Angreifer.

Rohde & Schwarz Cybersecurity im Gartner Peer Insights Report 2021 als „Customers' Choice” für Web Application Firewalls in EMEA eingestuft

Rohde & Schwarz Cybersecurity im Gartner Peer Insights Report 2021 als „Customers' Choice” für Web Application Firewalls in EMEA eingestuft

Gartner Peer Insights ist eine Bewertungsplattform, die sich an Entscheider im Bereich Software und Services richtet. Die Bewertungen durchlaufen einen strengen Validierungs- und Moderationsprozess, um sicherzustellen, dass sie authentisch sind. Im...

VS-NfD-konform: Höchste Sicherheit im Home Office

VS-NfD-konform: Höchste Sicherheit im Home Office

Auch 2021 steigt die Cyberkriminalität weiter an: Die vermehrte Arbeit aus dem Home Office bietet neue Angriffsflächen für potenzielle Angreifer, die immer raffiniertere Vorgehensweisen entwickeln. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie wird die...

: