26.04.2023 •

Video des Projekts „INTEL: Skills Intelligence for the Private Security Sector"

Im Rahmen der Abschlusskonferenz des vom europäischen Dachverband des Sicherheitsgewerbes CoESS und der europäischen Gewerkschaft UNI Europa gemeinsam durchgeführten Projekts „INTEL: Skills Intelligence for the Private Security Sector” am 24. Februar 2023 in Brüssel wurde ein Video produziert, das die Ergebnisse des Projekts kurz umreißt.

Auf der Konferenz wurden die Ergebnisse des Projekts umfassen vorgestellt. Zudem präsentierten Experten aus ganz Europa Best-Practice-Beispiele für die Verbesserung der Arbeitskräftesituation in der Sicherheitswirtschaft. Hierbei ging es beispielsweise um Themen wie Qualifikation, Integration benachteiligter Gruppen, Öffentlichkeitsarbeit und sozialer Dialog.

Das Projekt stellte auch die neu entwickelte Projektseite www.securityskills.eu vor. Hier werden ebenfalls die Ergebnisse und eine Reihe von Best-Practice-Beispielen der Öffentlichkeit präsentiert.


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

KI-SIGS: SZENARIS im Magazin physiopraxis

KI-SIGS: SZENARIS im Magazin physiopraxis

In der Aprilausgabe der Zeitschrift physiopraxis berichtet SZENARIS über Ergebnisse aus dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Projekt „KI-SIGS: Bewegungstraining“.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Generative KI wie ChatGPT und Co. haben den Stand der Technik erstmals einer breiten Öffentlichkeit demonstriert und KI in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

TÜV-Verband begrüßt Annahme des AI Acts im EU-Rat

TÜV-Verband begrüßt Annahme des AI Acts im EU-Rat

AI Act schützt Gesellschaft vor negativen Auswirkungen von KI-Systemen. Etablierung eines Leitmarkts für sichere KI „Made in Europe“. TÜV-Verband fordert unbürokratische Umsetzung.

: