Großbrand im Industriegebiet

THW

Am Dienstag forderte ein Feuer, das bei einer Kuststofffabrik in Ladenburg ausbrach (Baden-Württemberg), THW-Helferinnen und -Helfer. Sie unterstützten die Feuerwehr unter anderem fachlich und bewachten das beschädigte Gebäude. Hierfür nutzten sie ein THW-Gerät mit präziser Lasertechnik. 

Gemeinsam mit der Feuerwehr schätzten THW-Kräfte die Einsatzmöglichkeiten ab.
Gemeinsam mit der Feuerwehr schätzten THW-Kräfte die Einsatzmöglichkeiten ab.
Quelle: THW

In einer Produktionshalle war ein Feuer ausgebrochen, das schnell auf das Dach übergriff. Die Leitstelle Rhein-Neckar alarmierte den THW-Ortsverband Ladenburg, um die Einsatzoptionen erläutern. 

Da es während der Löscharbeiten zu einer enormen Belastung für das Gebäude kam, schätzte der hinzugezogene Baufachberater aus dem hessischen Ortsverband Lampertheim die bauliche Substanz der Halle ein. Unter anderem mit Hilfe des Einsatzstellen-Sicherungssystems (ESS) stellten die THW-Kräfte aus den Ortsverbänden Heidelberg, Ladenburg und Wiesloch-Walldorf sicher, dass die Einsatzkräfte gefahrlos am Gebäude arbeiten konnten.

Das ESS erkennt mithilfe von Lasertechnik und speziellen Markierungspunkten kleinste Bewegungen. Drohen Gebäudeteile einzustürzen, warnt das ESS die Einsatzkräfte rechtzeitig.

Verwandte Artikel

THW-Kräfte bei vier Waldbränden in Nordrhein-Westfalen im Einsatz

THW-Kräfte bei vier Waldbränden in Nordrhein-Westfalen im Einsatz

Wochenlang kein Regen, dafür umso mehr Wind: Die momentane Wetterlage ist die optimale Bedingung für Waldbrände in Deutschland. Bereits seit Montag sind THW-Helferinnen und -Helfer aus sieben Ortsverbänden teilweise noch im Einsatz, um an vier...

Über 60 THW-Kräfte, vier Großbrände, zwei Landesverbände

Über 60 THW-Kräfte, vier Großbrände, zwei Landesverbände

In Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen forderten vergangene Woche Brände THW-Helferinnen und -Helfer. Zusammen mit der Feuerwehr kämpften sie gegen die Flammen und deren Folgen. Dabei leisteten sie technische Hilfe indem sie vor Ort Brandgut...

Die Experten für Schaum

Die Experten für Schaum

Schaum ist bei vielen Bränden das wirksamste Einsatzmittel. Doch Feuerwehrleute wissen: Schaum ist nicht gleich Schaum. Fast 100 Jahre Erfahrung mit Schaumlöschmitteln hat das Unternehmen Sthamer aus Hamburg.

:

Photo

Brandschutz auf Baustellen

Jedes Jahr geschehen ca. 1.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle und ca. 2 bis 3 tödliche Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft im Zusammenhang mit Brand und Explosion. Unfallursachen sind dabei u.a.…