31.12.2021 •

Stoll Seal System Abdichtungssystem

Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst plant neuen GWG auch für TUIS Einsätze

Die Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst wird in diesem Jahr einen neuen GWG-G in Dienst stellen. Hierzu stand im Lastenheft unter anderem der Anspruch: mehr Platz für Ausrüstung und neuem Equipment. Die Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst will sich für zukünftige Schadensereignisse breiter und moderner aufstellen und zusätzliche Ausrüstung verlasten. Hierzu wurden mehrere Hersteller eingeladen, um ihre Produkte vorzustellen.

Die Firma Stoll stellte die komplette Produktpalette vor, in der viel Know-how und innovative Ideen stecken. In der Erprobung und im Übungsdienst der Wachabteilungen stießen die Produkte auf sehr große Zustimmung: „Genau das, was wir gesucht hatten“. Die Firma Stoll liefert für den neuen GWG-G die komplette Produktpalette.

Ausstattung von Stoll für den neuen GWG der Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst.
Ausstattung von Stoll für den neuen GWG der Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst.
Quelle: Stoll Seal System UG

Kurzporträt der Werkfeuerwehr Höchst:

Die lnfraserv Werkfeuerwehr Höchst gehört zu den größten und bekanntesten Werkfeuerwehren der chemischen Industrie in Deutschland. Sie betreibt zwei Feuerwachen auf dem 4,6 km² großen Areal des Industrieparks Höchst, sodass sie bei Alarmierung jeden Punkt des Werksgeländes innerhalb von fünf Minuten erreichen kann. In ihrem Fuhrpark befinden sich vier Industrielöschfahrzeuge mit nahezu gleicher löschtechnischer Beladung, sieben Gerätewagen, zwei Hubrettungsfahrzeuge sowie zahlreiche Abrollcontainer samt Wechselladerfahrzeug.

Rund um die Uhr sind mindestens 24 der insgesamt 115 hauptberuflichen Kräfte im Einsatz, etwa 1000 Einsätze absolviert die Werkfeuerwehr im Jahr. Zu ihren Aufgaben gehören neben dem Brandschutz, Menschenrettung und technischer Hilfe unter anderem auch die ­Hilfeleistung im Rahmen von TUIS (Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem), die Brandschutzplanung sowie die Wartung und Überprüfung der stationären Brand­schutz­­einrich­tungen im Industriepark. Ebenso ist es die Aufgabe der Werkfeuer­wehr die Flucht- und Rettungspläne sowie die Feuerwehrpläne zu erstellen.

Kurzporträt der Stoll Seal System UG, ­Abdichtungssysteme:

Die Stall Seal System UG ist ein Hersteller und Patentinhaber für Abdichtungssysteme für Leckagen. Wir bieten Ihnen Dichtungen für eine Vielzahl von Eventualitäten der präventiven Abdichtung von Leckagen an Rohrleitungssystemen, Tanks, Kesseln etc. von austretenden Flüssigkeiten bis hin zu 50 bar Druck an Rohren. Beständig gegen Wasser, Öle, Laugen und Säuren für die höchsten Ansprüche! Einsatzbereich in den Gefahrenklassen 0 und 20. 


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Landestagung WFV Bayern 2024 (Neustadt bei Coburg)

Landestagung WFV Bayern 2024 (Neustadt bei Coburg)

Am 25.04.2024 fand die alljährliche Landestagung des Werkfeuerwehrverband Bayern e. V. statt. Diesmal hospitierte der Verband zu seiner Tagung in Neustadt bei Coburg in der dortigen Frankenhalle

Landestagung 2023 des WFV Bayern e. V. in Dingolfing

Landestagung 2023 des WFV Bayern e. V. in Dingolfing

Am 04.05.2023 lud der Werkfeuerwehrverband Bayern e.V. zu seiner alljährlichen Landestagung in die Stadthalle nach Dingolfing ein.

Stoll Seal System Abdichtungssystem

Stoll Seal System Abdichtungssystem

Die Werkfeuerwehr lnfraserv Höchst wird in diesem Jahr einen neuen GWG-G in Dienst stellen. Hierzu stand im Lastenheft unter anderem der Anspruch: mehr Platz für Ausrüstung und neues Equipment.

:

Photo

FUK-CIRS

Im Feuerwehralltag kommt es, trotz Einhaltung der bestehenden Sicherheitsvorschriften, immer wieder zu Unfällen bzw. brenzligen Situationen. Von den Unfällen erfahren die Feuerwehr-Unfallkassen…