5G-Campuslösungen im Fokus: HMF gründet Innovation Lab

Hytera Mobilfunk GmbH

Hytera Mobilfunk setzt die Segel in Richtung Zukunft und erweitert das Portfolio um innovative 4G/5G-Breitbandlösungen für Unternehmen und Behörden. Dafür wurde ein starkes Expertenteam zusammengestellt und das HMF Innovation Lab ins Leben gerufen.

Im Innovation Lab am Standort in Bad Münder, Deutschland, entstehen Kommunikationslösungen für die Zukunft, individuell anpassbar auf die stets wachsenden Anforderungen von heute und morgen.

„Wir lieben den Wandel und setzen Impulse. Unser Ziel: Gemeinsam mit und für unsere Kunden entwickeln wir hochmoderne, professionelle Kommunikationslösungen der neuesten Generation“, verspricht Martin Hucke, Leiter des neu gegründeten HMF Innovation Labs.

Hochmoderne 5G-Campuslösungen

Ein großer Schwerpunkt der Arbeit im Innovation Lab liegt auf der Entwicklung von 5G-Campuslösungen. Das Innovation Lab Team hat bereits entsprechende 5G-Frequenzen für HMF gesichert und mit großem Schwung die Arbeit aufgenommen. Am Standort in Bad Münder entsteht derzeit in Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden ein innovatives 5G-CampusModellnetz. 

In Zukunft möchte HMF ein etablierter Anbieter von 5GCampuslösungen am Markt werden – und wird seinen Kunden mit einem umfassenden Baukasten an Komponenten und Dienstleistungen passgenaue Breitband-Funklösungen für jeden Anwendungsbereich bieten.


Über Hytera Mobilfunk GmbH

Die Hytera Mobilfunk GmbH mit Sitz in Bad Münder, Deutschland, entwickelt und realisiert seit mehr als 40 Jahren maßgeschneiderte, einsatzkritische Kommunikationslösungen im Bereich Professioneller Mobilfunk. HMF ist bekannter Spezialist für Technologien wie TETRA, LTE/5G und DMR und bietet unter anderem für Industrie-, Versorgungs- und Transportunternehmen, die Öl- und Gasindustrie sowie für Sicherheits- und Rettungskräfte hochverfügbare und sichere Funkkommunikationslösungen an. HMF versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter, dessen Kernkompetenz die umfassende Projektbetreuung aus nur einer Hand ist – von der Entwicklung, über die Planung bis hin zur Umsetzung inklusive Services und Netzbetrieb.


Verwandte Artikel

Komplexe Cyber-Bedrohungslage für Verbraucherinnen und Verbraucher

Komplexe Cyber-Bedrohungslage für Verbraucherinnen und Verbraucher

Zum Weltverbrauchertag hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seinen Bericht zum Digitalen Verbraucherschutz vorgestellt: Das Bild einer konstant angespannten Cyber-Sicherheitslage, die sich durch den russischen...

Digitalbarometer 2022

Digitalbarometer 2022

Ein aktuelles Virenschutzprogramm, sichere Passwörter und eine aktuelle Firewall sind die Maßnahmen, die Bürgerinnen und Bürger am häufigsten nutzen, um sich vor Angriffen im Netz zu schützen.

Existenzen auf dem Spiel

Existenzen auf dem Spiel

Die deutsche Wirtschaft wird immer verstärkter ein Angriffsziel für ­Cyber-Kriminelle. Die Folgen der Attacken können die Existenz hiesiger Unternehmen gefährden. Was jetzt getan werden muss.

:

Photo

Leuchtturmprojekt in Frankfurt

KI birgt Potenzial: für mehr Klimaschutz und Energieeffizienz, für nachhaltiges Wachstum und Produktinnovationen. Unternehmen müssen Chancen ausloten und Erfolgsprojekte initiieren. Der VDE…