Connect.Communicate. HMF auf der PMRExpo

Neue Ausrichtung, neue Lösungen, neues Design – Hytera Mobilfunk (HMF) kommt mit großen Themen zur PMRExpo (23. bis 25. November) nach Köln und zeigt Highlights aus den Bereichen Solutions - Technologies – Services.

Als Komplettanbieter für moderne, professionelle Kommunikationslösungen präsentiert das HMF-Team auf seinem Stand (A2), gleich vorne in Halle 10.2 sein umfassendes Portfolio: maßgeschneiderte einsatz- und geschäftskritische Breitband- und Schmalbandlösungen für vielfältigste Anwendungsbereiche, neueste Produktentwicklungen (beispielsweise aus den Bereichen LTE/5G-Technologie, Bodycams und TETRA) sowie das erstmalig öffentlich vorgestellte Angebot an Managed Services. 

Connect.Communicate.  HMF auf der PMRExpo
Quelle: Hytera Mobilfunk GmbH

„Wir sind zuhause in jeder Technologie und stimmen unsere Systeme flexibel auf den jeweiligen Einsatzzweck und die individuellen Anforderungen ab. Unsere Kernkompetenz ist die umfassende, kundennahe Projektbetreuung aus einer Hand - von der Entwicklung, über die Planung bis hin zur Umsetzung inklusive Services und Betrieb“, erläutert CEO Matthias Klausing. „Besuchen Sie uns auf der PMRExpo. Wir freuen uns auf inspirierende Gespräche und interessante Begegnungen, endlich wieder von Angesicht zu Angesicht.“

Into the Future with HMF: Fokus auf 5G/4G-Technologien

Im Mittelpunkt des PMRExpo-Auftritts steht der Showcase mit Live-Demonstrationen zur aktuellen Entwicklung des Unternehmens mit vollem Fokus auf 5G/4G-Technologien. Im eigens gegründeten HMF Innovation Lab in Bad Münder und an den Entwicklungsstandorten des Unternehmens in Deutschland arbeitet das Team unter anderem an modernsten breitbandigen 5G-Campus-Netzen, innovativen Bodycam-Lösungen und Mission Critical Services (MCx).  

The SMART Way of TETRA

Als bedeutender und geschätzter TETRA-Kompetenzträger hat HMF mit der im eigenen Unternehmen entwickelten TETRA-Lösung ACCESSNET®-T IP SMART eine clevere Funklösung im Portfolio. 

„SMART ist der optimale Baustein für kleine und mittlere TETRA-Systeme – kompakt, easy to handle und gleichzeitig maximal flexibel, um auf wachsende Anforderungen und einen dynamischen PMR-Markt reagieren zu können“, sagt Dr. Michael Meincke, Deputy CSO bei HMF.

PMRExpo-Besucher erleben SMART im Live-Betrieb, außerdem im Einsatz: die HMF-PoC-Lösung PTTConnect und der Dispatcher SMART AIO.  

Neu: Hytera E-pack in der TETRA-Variante

Die Zahl der Katastrophenfälle steigt weltweit, nie war es so wichtig wie heute, im Ernstfall schnell und effektiv Hilfe leisten zu können. Wenn im Falle einer Katastrophe wie Hochwasser, Feuer, Erdbeben auch die normalerweise genutzte Kommunikationsinfrastruktur ausgefallen ist, hat HMF für Rettungskräfte und Helfer die passende Lösung: Mithilfe des Ad-hoc-Systems ES-100 von Hytera lässt sich eine Notfallkommunikation auch in schwierigen Umgebungen einfach und schnell in Betrieb nehmen – und so Menschenleben retten. HMF zeigt auf der PMRExpo diese einzigartige Disaster-Relief-Lösung im Live-Betrieb. Das Herzstück eines ES-100 Ad-hoc-Systems bilden die E-packs, die innerhalb von wenigen Minuten eine über Funk verbundene MESH-Kommunikationsinfrastruktur bereitstellen. Jetzt neu: Das E-Pack gibt es neben der bereits länger erhältlichen DMR-Variante ab sofort auch in der TETRA-Ausführung.  

HMF Managed Services – your key for successful business

Kommunikationsnetze werden immer komplexer und Anforderungen höher. Mit einem attraktiven Angebotsportfolio an Managed Services bietet HMF seinen Kunden ein ganzheitliches Paket an Serviceleistungen – von der schlüsselfertigen Projektabwicklung bis hin zur professionellen Wartung, Betreuung und Optimierung im laufenden Betrieb. Für HMF-Kunden lohnt sich dies gleich dreifach: Durch die Inanspruchnahme von Managed Services lassen sich Betriebsabläufe und Netzwerkleistung optimieren sowie Kosten reduzieren. 

Wissenswert: HMF mit Vorträgen und Präsentationen

HMF ist nicht nur mit einem großen Stand auf der Ausstellungsfläche vertreten, sondern beteiligt sich auch am begleitenden PMRExpo-Konferenzprogramm. 


Dienstag, 23. November

11.30-12 Uhr (Konferenzsaal)
„Breitband im Professionellen Einsatz: Campusnetze-Status und Ausblick“
 Bernhard Klinger, Chief Strategy Officer bei HMF und Vorstandsvorsitzender PMeV

13.30-13.50 Uhr (Speakers’ Corner)
“Managed Services, a powerful Ingredient for a Successful Business”
 Patrick Vos, Business Development Manager Professional Services

15.00-15.30 Uhr (Konferenzsaal)
„Mission Critical Services (MCx) via LTE/5G”
 Thomas Conrath, Produktmanager 

Mittwoch, 24. November

14.30-14.50 Uhr (Speakers’ Corner)
“Bodycams – Protection & Advanced Awareness”
Edwin Fürrer, Sales & Business Manager, HMF
 Kari Nurminen, Sales Director, NSION

Donnerstag, 25. November

10.30-10.50 Uhr (Speakers’ Corner)
“A Scalable TETRA System? Possible with SMART Building Blocks!”
 Gabor Breitner, Regional Sales Director East and South Europe


PMRExpo | 23. bis 25. November, Koelnmesse

Besuchen Sie Hytera Mobilfunk (HMF) in Halle 10.2, Stand A2.

Wir freuen uns auf Sie!


Über Hytera Mobilfunk GmbH

Die Hytera Mobilfunk GmbH mit Sitz in Bad Münder, Deutschland, entwickelt und realisiert seit mehr als 40 Jahren maßgeschneiderte, einsatzkritische Kommunikationslösungen im Bereich Professioneller Mobilfunk. HMF ist bekannter Spezialist für Technologien wie TETRA, LTE/5G und DMR und bietet unter anderem für Industrie-, Versorgungs- und Transportunternehmen, die Öl- und Gasindustrie sowie für Sicherheits- und Rettungskräfte hochverfügbare und sichere Funkkommunikationslösungen an. HMF versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter, dessen Kernkompetenz die umfassende Projektbetreuung aus nur einer Hand ist – von der Entwicklung, über die Planung bis hin zur Umsetzung inklusive Services und Netzbetrieb.


Anbieter

Logo: Hytera Mobilfunk GmbH

Hytera Mobilfunk GmbH

Fritz-Hahne-Straße 7
31848 Bad Münder
Deutschland

Verwandte Artikel

HMF unterstützt Schweizer Helfer beim Einsatz nach Flutkatastrophe an der Ahr

HMF unterstützt Schweizer Helfer beim Einsatz nach Flutkatastrophe an der Ahr

Unzählige Helfer sind im Überflutungsgebiet im Westen Deutschlands aktiv gewesen, um vor Ort anzupacken und die betroffenen Menschen nach besten Kräften zu unterstützen – darunter auch eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer der 22nd Wild life swiss...

HMF testet mehrzelliges LTE-Netzwerk für die Öffentliche Sicherheit in Ungarn

HMF testet mehrzelliges LTE-Netzwerk für die Öffentliche Sicherheit in Ungarn

Erfolgreicher Feldversuch in Ungarn: Hytera Mobilfunk (HMF) hat im Auftrag von Pro-M, dem Betreiber des ungarischen Public-Safety-Netzes, ein mehrzelliges, einsatzkritisches LTE-Netzwerk im echten Betrieb getestet.

5G-Campuslösungen im Fokus:  HMF gründet Innovation Lab

5G-Campuslösungen im Fokus: HMF gründet Innovation Lab

Hytera Mobilfunk setzt die Segel in Richtung Zukunft und erweitert das
Portfolio um innovative 4G/5G-Breitbandlösungen für Unternehmen und
Behörden.

: