Die BDBOS beim Europäischen Polizeikongress: Die Zukunft des Digitalfunks BOS ist hybrid

Am 4. und 5. Februar 2020 fand im Berliner Congress Center der 23. Europäische Polizeikongress statt, der gemeinsam von Bundesinnenminister Horst Seehofer und der kroatischen Innenstaatssekretärin Terezija Gras eröffnet wurde. Auf die kroatische EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr folgt im zweiten Halbjahr 2020 die deutsche EU-Ratspräsidentschaft.

Raimund Osietzki, Leiter der Betriebsaufsicht (Referat B1) der BDBOS, bei...
Raimund Osietzki, Leiter der Betriebsaufsicht (Referat B1) der BDBOS, bei seinem Vortrag über die Zukunft des Digitalfunks.
Quelle: BDBOS/Haazipolo

Beim Anwenderforum „Zukunft des BOS-Digitalfunks und der Leitstellen“ tauschten Vertreter der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Informationen und Erfahrungswerte zum Digitalfunk BOS aus. Sowohl die Netzmodernisierung als auch die geplante Weiterentwicklung des Netzes zur Realisierung von leistungsstarken Datendiensten als Ergänzung zum TETRA-Sprechfunk waren zentrale Themen im Austausch der BDBOS mit Ausstellenden sowie Messerbesucherinnen und -besuchern.

BDBOS-Abteilungsleiterin Dr. Barbara Held moderierte am ersten Messetag ein Fachforum zur Mobilen Kommunikation der Sicherheitsbehörden und besprach mit Experten aus Wirtschaft und Behörden aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen. Am zweiten Messetag eröffnete BDBOS-Referatsleiter Raimund Osietzki das Anwenderforum zum Digitalfunk BOS mit seinem Vortrag zum Thema „Digitalfunk BOS – Der Weg in die Zukunft“.

Das BOS-Anwenderforum findet einmal jährlich als ergänzende Veranstaltung zum Europäischen Polizeikongress statt und richtet sich an Repräsentanten von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Es ist eine beliebte Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch, die rege genutzt wird.


Hintergrundinformationen

Verwandte Artikel

BDBOS übernimmt stellvertretenden Vorsitz der Critical Communications Broadband Group in der TCCA

BDBOS übernimmt stellvertretenden Vorsitz der Critical Communications Broadband Group in der TCCA

Breitband gewinnt auch im Bereich der einsatzkritischen Kommunikation eine größere Bedeutung. Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) setzt sich deshalb international gemeinsam mit...

Taktisch Planen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Taktisch Planen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Ultradex produziert seit über 85 Jahren an der Schweizer Grenze Führungsmittel für den mobilen und stationären Einsatz.

Verlegefähige LTE-Breitbandnetze für die BOS

Verlegefähige LTE-Breitbandnetze für die BOS

In zahlreichen deutschen Bundesländern sind bei den BOS heute schon dienstliche Smartphones im Einsatz, nicht nur für Messenger-APPs sondern auch für andere Datendienste, welche die Einsatzkräfte bei ihren täglichen Aufgaben entlasten sollen.

:

Photo

    Alarmierung über öffentliche Mobilfunknetze

    Lange Zeit galten öffentliche Mobilfunknetze als nicht ausfall- und abhörsicher genug für eine zuverlässige BOS-Alarmierung. Doch bereits 2014 belegte eine Studie der SCF Associates Ltd. im…