KRITIS: Eignung des "B3S Lebensmittelhandel" bestätigt

PantherMedia / Wavebreakmedia

Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) im Sektor Ernährung gehören zu den Vorreitern in der Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes. Bereits 2018 haben Mitglieder aus dem Branchenarbeitskreis Lebensmittelhandel des UP KRITIS einen branchenspezifischen Sicherheitsstandard (B3S) erarbeitet und damit ein Zeichen gesetzt, dass KRITIS-Unternehmen ihre Verantwortung für das Funktionieren des Gemeinwesens ernst nehmen. Der B3S wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. 

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat nun in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Eignung des B3S bestätigt und für zwei weitere Jahre anerkannt. Vorgelegt wurde der B3S vom EHI Retail Institute e.V. Der Standard enthält Rahmenanforderungen zur Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen, die sich an ISO/IEC 27001 orientieren. Er kann als Grundlage für die aktuell turnusgemäß anstehende Nachweiserbringung nach § 8a (3) BSIG verwendet werden und auch Unternehmen, die keine gesetzlichen Pflichten erfüllen müssen, als Leitfaden zur Steigerung der eigenen IT-Sicherheit dienen. 

Weitere Informationen

Verwandte Artikel

Digitalisierung, Cyber-Sicherheit & Ich-Perspektiven im Gesundheitswesen

Digitalisierung, Cyber-Sicherheit & Ich-Perspektiven im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen nutzt die Möglichkeiten der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung, um Abläufe zu optimieren und die Versorgung der Patientinnen und Patienten zu verbessern.

IT-Verbraucherschutz: 3. Round Table von BMI und BMJV zur IT-Sicherheit für Verbraucher

IT-Verbraucherschutz: 3. Round Table von BMI und BMJV zur IT-Sicherheit für Verbraucher

Mit dem 3. Round Table zur IT-Sicherheit für Verbraucherinnen und Verbraucher setzten das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) heute ihre gemeinsame...

BSI erteilt Zulassung für R&S®Trusted Mobile von Rohde & Schwarz Cybersecurity

BSI erteilt Zulassung für R&S®Trusted Mobile von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt die Zulassung für die Geheimhaltungsstufe VS – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH, NATORestricted und EU-Restricted (national) für die mobile Sicherheitslösung des...

: