BSI erteilt Zulassung für softwarebasierten R&S®Trusted VPN Client von Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt die Zulassung bis zur Geheimhaltungsstufe VS – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH, NATO RESTRICTED und EU RESTRICTED (national) für den neuen, softwarebasierten R&S Trusted VPN Client des IT-Sicherheitsexperten Rohde & Schwarz Cybersecurity. Der erste vom BSI zugelassene rein softwarebasierte VPN Client ermöglicht Nutzern sicheres mobiles und verschlüsseltes Arbeiten unter Einhaltung der hohen Sicherheitsanforderungen deutscher Bundesbehörden.

In einer zunehmend vernetzten Arbeitsumgebung, in der Unternehmen und Behörden über weltweit verteilte Büros arbeiten, sind Virtual Private Networks (VPN) unerlässlich. Nur mit einer verschlüsselten VPN-Verbindung können Mitarbeiter sicher auf Unternehmensnetzwerke und -ressourcen zugreifen. 

Mit R&S Trusted VPN Client macht der IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity verschlüsseltes, mobiles Arbeiten trotz VS-NfD-Anforderungen noch einfacher. Die Lösung schützt die Netzwerkkommunikation einer Client-Plattform (Windows-Laptop, -Tablet) mit einem Behörden- oder Unternehmensnetzwerk über ein nicht vertrauenswürdiges Netzwerk, wie zum Beispiel das Internet. R&S Trusted VPN Client ist softwarebasiert und benötigt keine zusätzliche Hardware. So können Nutzer auch am Flughafen, im Home Office oder anderen öffentlichen Räumen ohne Einschränkungen mobil arbeiten. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der „Always On“-Modus – Nutzer befinden sich so zu keinem Zeitpunkt ungeschützt in einem nicht vertrauenswürdigen Netzwerk. Durch eine hohe Skalierbarkeit kann die Lösung auch langfristig individuell auf sich verändernde Arbeitsanforderungen angepasst werden. 

R&S Trusted VPN Client setzt eine Zero-Trust VPN-Lösung um, bei der kein Vertrauen in potenziell unsichere Komponenten wie einem Betriebssystem bestehen muss. Die sogenannte Rot-Schwarz-Trennung (Netzwerktrennung zwischen roten Verschlusssache-Daten und dem schwarzen Internetverkehr) findet außerhalb des Betriebssystems statt, sodass selbst bei Schwachstellen und Sicherheitslücken im Betriebssystem ein Abfluss von eingestuften Daten verhindert werden kann.

„Wir sind der Überzeugung, dass Sicherheit nur unabhängig vom Betriebssystem erfolgen kann“, betont Dr. Falk Herrmann, CEO von Rohde & Schwarz Cybersecurity. „Mit dem R&S Trusted VPN Client gewährleisten wir Sicherheit bei gleichzeitiger digitaler Souveränität der Nutzer.“

Mit der Zulassung des BSI öffnet Rohde & Schwarz Cybersecurity die Nutzung der softwarebasierten Sicherheitslösung R&S Trusted VPN Client auch für neue Anwenderkreise aus Behörden und Unternehmen, die für die Verarbeitung von vertraulichen Daten eine sichere und praktikable Lösung benötigen.


Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity ist ein führendes IT-Sicherheitsunternehmen, das digitale Informationen und Geschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Institutionen weltweit vor Cyberangriffen schützt. Der IT-Sicherheitsexperte bietet innovative Datensicherheitslösungen für Cloud-Umgebungen, erweiterte Sicherheit für Websites, Webanwendungen und Webservices sowie Netzwerkverschlüsselung und Endpoint-Sicherheit. Die vertrauenswürdigen Sicherheitslösungen werden nach dem Security-by-Design-Ansatz entwickelt und verhindern Cyberangriffe proaktiv. 

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Mehr zu den Themen:

Anbieter

Logo: Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstraße 15
81671 München
Deutschland

Verwandte Artikel

R&S®Trusted Endpoint Suite als Software-Newcomer des Jahres ausgezeichnet

R&S®Trusted Endpoint Suite als Software-Newcomer des Jahres ausgezeichnet

Network Computing Awards 2020: R&S Trusted Endpoint Suite von Rohde & Schwarz Cybersecurity gewinnt in der Kategorie "Neues Softwareprodukt des Jahres". Auch R&S Cloud Protector und die Cloud-Security-Lösung R&S Trusted...

Rohde & Schwarz Cybersecurity unterstützt mit R&S®Trusted Application Factory zukünftig DevSecOps-Teams

Rohde & Schwarz Cybersecurity unterstützt mit R&S®Trusted Application Factory zukünftig DevSecOps-Teams

Der IT-Sicherheitsspezialist Rohde & Schwarz Cybersecurity unterstützt mit R&S Trusted Application Factory zukünftig DevSecOps-Teams bereits in der Entwurfsphase bei der Integration von Anwendungssicherheit und Einbettung von...

Rohde & Schwarz Cybersecurity im 2020 Gartner "Voice of the Customer" Report mit R&S®Web Application Firewall

Rohde & Schwarz Cybersecurity im 2020 Gartner "Voice of the Customer" Report mit R&S®Web Application Firewall

Die R&S Web Application Firewall vom IT-Sicherheitsexperten Rohde & Schwarz Cybersecurity wurde im Gartner Peer Insights “Voice of the Customer”: Web Application Firewalls Report bewertet.

:

Photo

Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App ist ein wichtiger Helfer, um Infektionsketten nachzuverfolgen und zu unterbrechen. Alles was Sie über die Corona-Warn-App wissen müssen, finden Sie hier.