8. Feuerwehrhistorisches Fachseminar wird verschoben

Verlegung des Termins aufgrund der Pandemie / Neuer Termin wird beraten

DFV GmbH

Berlin/Fulda – Erneut muss das 8. Feuerwehrhistorische Fachseminar des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) verschoben werden:

„Die Entwicklung der Pandemie-Lage lässt eine sichere Durchführung der Veranstaltung in Präsenz, wie für den 5. März 2022 geplant, aktuell leider nicht zu“, informiert der zuständige DFV-Vizepräsident Frank Hachemer. „Wir bedauern diesen Schritt zutiefst und bitten herzlich um Ihr Verständnis. Die bereits erworbenen Tickets behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit“, heißt es in einem Schreiben an die bereits angemeldeten Personen.

Rolf Schamberger, Leiter des Deutschen Feuerwehr-Museums und des DFV-Fachbereichs Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte, erläutert die Hintergründe:

 „Das Seminar lebt ganz klar von der aktiven Diskussion und dem persönlichen Austausch. Rückmeldungen, die wir von den Interessenten am Seminar erhalten haben, sprechen ganz klar gegen eine digitale Durchführung der Veranstaltung. Wir teilen diese Auffassung.“

Vizepräsident Hachemer bedauert, dass die Umstände der Pandemie die erneute Verschiebung nötig machen.

 „Der Deutsche Feuerwehrverband hat in der Vergangenheit erfolgreich fachliche Veranstaltungen auf digitalem Wege durchgeführt und wird dies auch in diesem Jahr tun – vor allem, wenn es pandemiebedingt nötig ist. Im Interesse der Veranstaltung und auch in einer klaren Verantwortung beraten wir daher aktuell, wie und wann das Feuerwehrhistorische Fachseminar sicher in Präsenz durchgeführt werden kann“, ergänzt er.

Informationen zur Veranstaltung werden online unter https://www.feuerwehrverband.de/veranstaltungen/ veröffentlicht werden.


Verwandte Artikel

Neuheit: 10-Euro-Sammlermünze zu Ehren der Feuerwehr

Neuheit: 10-Euro-Sammlermünze zu Ehren der Feuerwehr

Berlin – „Im Dienst der Gesellschaft“ ist der Titel der Reihe, in der ab Mai 2023 eine 10-Euro-Sammlermünze zu Ehren der Feuerwehr erscheinen soll. Im Fokus der Reihe stehen Personen, „die für das Funktionieren unserer Gesellschaft und das...

Bundesjugendleitung der Deutschen Jugendfeuerwehr mit großen Mehrheiten gewählt

Bundesjugendleitung der Deutschen Jugendfeuerwehr mit großen Mehrheiten gewählt

Mehr als 170 Delegierte wählten in der Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr am 11. Juni 2022 in Arnstadt das Führungsquartett neu: Christian Patzelt als Bundesjugendleiter, Carina Hoeft, Jörn-Hendrik Kuinke und Moritz Salomon als...

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) beim Einsatz der Motorkettensäge im Bereich der Feuerwehr

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) beim Einsatz der Motorkettensäge im Bereich der Feuerwehr

Ein großer Anteil von Einsätzen der Feuerwehren sind technische Hilfeleistungen, wie sie beispielsweise durch Flächenlagen wie Stürme oder Starkregenereignisse entstehen.

: