14.09.2022 •

MODERNE UND BEQUEME TAGESDIENSTKLEIDUNG FÜR FEUERWEHREN IN BAYERN

Die Einsatzgebiete für Station Wear, oder Tagesdienstkleidung, sind ebenso vielfältig wie unterschiedlich. Vom klassischen Tagesdienst in Büro und Verwaltung über Fortbildungen und leichten Einsätzen bis hin zu repräsentativen Anlässen ist hier nahezu alles dabei.

Die Ansprüche der Träger an Station Wear haben sich in den letzten Jahren dabei stark erhöht. Es muss, nach wie vor, zunächst ins öffentliche Bild der Feuerwehren passen, dabei aber dennoch einen hohen Tragekomfort gewährleisten, so dass man sich auch bei offiziellen Anlässen wohl fühlt in seiner zweiten Haut.

Elastische Tagesdienstkleidung von GSG
Elastische Tagesdienstkleidung von GSG
Quelle: GSG Geilenkothen GmbH

Gerade klassische Dienstkleidung aus Wolle zeigt sich oftmals kritisch in der professionellen Wäsche, da diese nur gereinigt werden kann. Da die Tagesdienstkleidung inzwischen aber ein sehr breites Spektrum bei den Feuerwehren abbildet, macht es Sinn, hier neue Wege zu gehen.

Ausgehend von der Entwicklung der Berufsfeuerwehr München ist so eine komplett neue Station Wear Kollektion entstanden, die all diesen Ansprüchen entspricht und entgegenkommt.

Beim offiziellen Ausstatter der Feuerwehr in München mit Station Wear, kommen nun auch andere Wehren in Bayern in den Genuss, sich entweder über ausgewählte Fachhändler oder direkt beim Hersteller mit dieser neuen Station Wear zu versorgen.

Neben dem Blouson und einer Funktionshose wird auch eine Chinohose angeboten, die sich vor allem für den Bürodienst eignet, während die Funktionshosen u.a. über geräumige Oberschenkeltaschen verfügen und flexibel einsetzbar sind. Alle drei Bekleidungsteile werden aus einem elastischen Mischgewebe gefertigt und punkten so mit einem besonders hohen Tragekomfort und können sowohl in der Haushalts- als auch in der industriellen Pflege gewaschen werden.

Elastische Tagesdienstkleidung von GSG

Photo: MODERNE UND BEQUEME TAGESDIENSTKLEIDUNG FÜR FEUERWEHREN IN BAYERN Photo: MODERNE UND BEQUEME TAGESDIENSTKLEIDUNG FÜR FEUERWEHREN IN BAYERN Photo: MODERNE UND BEQUEME TAGESDIENSTKLEIDUNG FÜR FEUERWEHREN IN BAYERN Photo: MODERNE UND BEQUEME TAGESDIENSTKLEIDUNG FÜR FEUERWEHREN IN BAYERN

Hersteller ist die Geilenkothen Fabrik für Schutzkleidung GmbH mit Sitz in Gerolstein in der Vulkaneifel, die sich als Inhabergeführter Familienbetrieb seit Jahrzehnten auf Schutz- und Einsatzkleidung spezialisiert hat und neben dem Technischen Hilfswerk viele Hilfsorganisationen und Feuerwehren mit Rettungsdienst Schutzkleidung versorgt.


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Multifunktionsbekleidung nach EN 15384 und EN 469

Multifunktionsbekleidung nach EN 15384 und EN 469

Die Einsatzkleidung GRISU WILDLAND wurde entwickelt als eine perfekt für die Waldbrandbekämpfung geeignete PSA, die Qualität und Komfort verbindet.

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

2024 – FEUERWEHR-EINSATZKLEIDUNG von TESIMAX

Das nächste Schutz-Level wird ab Frühjahr-Sommer 2024 erreicht. Dann erscheint nämlich der neue Feuerwehr-Einsatzkleidung-Katalog von TESIMAX. Das Line Up wurde komplett überarbeitet und insgesamt verbessert.

3D-PAKtex: Funktionsvliesstoffe mit integrierter Gassensorik für die Schutzbekleidung von Einsatzkräften

3D-PAKtex: Funktionsvliesstoffe mit integrierter Gassensorik für die Schutzbekleidung von Einsatzkräften

Im alltäglichen Leben von Einsatzkräften steht der Schutz und die Rettung hilfsbedürftiger Menschen im Vordergrund, für den sich die Einsatzkräfte häufig selbst in Gefahr begeben müssen.

: