ACCESSNET®-T IP-Ausbau in der Dominikanischen Republik: TETRA-Netz für die Öffentliche Sicherheit erreicht landesweite Funkabdeckung

Der Ausbau des landesweiten TETRA-Netzes für die Öffentliche Sicherheit in der Dominikanischen Republik ist fertig gestellt: Im Auftrag des dominikanischen Innenministeriums wurden die letzten Versorgungslücken im ländlichen Raum geschlossen und die landesweite Funkabdeckung erreicht.

Landesweites TETRA-Netz in der Dominikanischen Republik
Landesweites TETRA-Netz in der Dominikanischen Republik
Quelle: Hytera Mobilfunk GmbH

Das komplette TETRA-Netz umfasst nun mehr als 200 Basisstationen und wird von sämtlichen Polizei- und Rettungskräften des Landes sowie der 911-Notrufzentrale genutzt. Mit ACCESSNET®-T IP kommuniziert die Öffentliche Sicherheit in der Dominikanischen Republik über ein sicheres, hochverfügbares und robustes Funksystem der neuesten TETRA-Generation. Umfassende Kontroll- und Dispatcher-Funktionen tragen zu schnellen Reaktionszeiten und effizientem Arbeiten bei.

HMF ist seit Beginn 2013 federführend an dem Projekt beteiligt und hat alle Ausbauphasen begleitet. Die ersten Basisstationen wurden in der Hauptstadt Santo Domingo aufgebaut, dann wurde das Netz entlang der Hauptverkehrsader Richtung Norden erweitert (Santiago de los Caballeros und die Küstenregion „Zona Norte“). Sukzessive wurde von dort dann das ganze Land mit der neuen TETRA-Funkversorgung ausgestattet.


Über Hytera Mobilfunk GmbH

Die Hytera Mobilfunk GmbH mit Sitz in Bad Münder, Deutschland, entwickelt und realisiert seit mehr als 40 Jahren maßgeschneiderte, einsatzkritische Kommunikationslösungen im Bereich Professioneller Mobilfunk. HMF ist bekannter Spezialist für Technologien wie TETRA, LTE/5G und DMR und bietet unter anderem für Industrie-, Versorgungs- und Transportunternehmen, die Öl- und Gasindustrie sowie für Sicherheits- und Rettungskräfte hochverfügbare und sichere Funkkommunikationslösungen an. HMF versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter, dessen Kernkompetenz die umfassende Projektbetreuung aus nur einer Hand ist – von der Entwicklung, über die Planung bis hin zur Umsetzung inklusive Services und Netzbetrieb.


Anbieter

Logo: Hytera Mobilfunk GmbH

Hytera Mobilfunk GmbH

Fritz-Hahne-Straße 7
31848 Bad Münder
Deutschland

Verwandte Artikel

Connect.Communicate.  HMF auf der PMRExpo

Connect.Communicate. HMF auf der PMRExpo

Neue Ausrichtung, neue Lösungen, neues Design – Hytera Mobilfunk (HMF) kommt mit großen Themen zur PMRExpo (23. bis 25. November) nach Köln und zeigt Highlights aus den Bereichen Solutions - Technologies – Services.

HMF unterstützt Schweizer Helfer beim Einsatz nach Flutkatastrophe an der Ahr

HMF unterstützt Schweizer Helfer beim Einsatz nach Flutkatastrophe an der Ahr

Unzählige Helfer sind im Überflutungsgebiet im Westen Deutschlands aktiv gewesen, um vor Ort anzupacken und die betroffenen Menschen nach besten Kräften zu unterstützen – darunter auch eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer der 22nd Wild life swiss...

HMF testet mehrzelliges LTE-Netzwerk für die Öffentliche Sicherheit in Ungarn

HMF testet mehrzelliges LTE-Netzwerk für die Öffentliche Sicherheit in Ungarn

Erfolgreicher Feldversuch in Ungarn: Hytera Mobilfunk (HMF) hat im Auftrag von Pro-M, dem Betreiber des ungarischen Public-Safety-Netzes, ein mehrzelliges, einsatzkritisches LTE-Netzwerk im echten Betrieb getestet.

: