Hytera Mobilfunk ist mit neuesten Breitbandlösungen beim 25. Hamburger Kommunikationstag zu Gast

Hytera Mobilfunk GmbH

Bad Münder, 28. Februar 2019

Das Team der Hytera Mobilfunk GmbH bringt auf den 25. Hamburger Kommunikationstag am 28. Februar im Holiday Inn (Billwerder Neuer Deich 14) seine neuesten Breitbandprodukte mit. 

Hytera Mobilfunk GmbH beim Hamburger Kommunikationstag
Quelle: Hytera Mobilfunk GmbH

Die Experten für Professionellen Mobilfunk werden neben den innovativen Multimode-Geräten PTC760/PDC760 auch das PNC370 zeigen, Hyteras erstes PoC-Funkgerät im Portfolio. Mit der kompakten LTE-Basisstation iBS ist auch ein brandneues Infrastruktur-Produkt von Hytera im Gepäck. 

Gastgeber des Hamburger Kommunikationstags (HKT) ist seit 25 Jahren das Systemhaus BESCom Elektronik, ein langjähriger Hytera-Partner. Der HKT ist ein norddeutscher Treffpunkt für Hersteller, Anbieter von Systemlösungen, Netzbetreiber und professionelle Anwender von Betriebsfunk und digitalem Bündelfunk (DMR und GSM) – vor allem aus den Bereichen Öffentliche Sicherheit, Industrie, Handel und Gewerbe, Öffentlicher Nahverkehr und kommunale Einrichtungen. Im Fokus der ganztägigen Veranstaltung stehen Vorträge und Präsentationen, die von einer vielseitigen Ausstellung begleitet werden. 

PTC760/PDC760, PNC370 und iBS: Breitbandlösungen von Hytera

Am Stand von Hytera Mobilfunk stehen innovative Breitbandlösungen im Fokus. Besucher können sich über Hyteras innovative LTE-Multimode-Funkgeräte PTC760/PDC760 informieren und Hyteras erstes PoC (PTT-over-Cellular)-Gerät ausprobieren, das PNC370. Das Beste aus zwei Welten: Hyteras konvergente PMR-/LTE-Lösung vereint die Vorteile von Schmalband- und Breitband-Funksystemen in einer absolut homogenen und flexiblen Kommunikationsplattform. Die Experten von Hytera informieren beim HKT über die Möglichkeiten ihrer konvergenten Lösung und haben ihr neuestes Infrastrukturprodukt mitgebracht: die voll integrierte und effiziente Basisstation iBS.

Hytera-Experte referiert über die Zukunft von 5G

Ist 5G eine Technologie, die sich für einsatzkritische Breitbanddienste eignet? Und wenn ja: unter welchen Voraussetzungen? Was ist bei der Mitnutzung kommerzieller Breitbandnetze zu beachten? Diese und weitere Fragen wird Bernhard Klinger, Vice President Business Development bei der Hytera Mobilfunk GmbH, in seinem Vortrag "Wege in die neue digitale Welt: Die Zukunft der neuen Technologie 5G, Hybridnetze und LTE. Welcher Weg führt hin?" beantworten. In seiner Präsentation wird er neben den technischen Eigenschaften von 5G auch auf den aktuellen Stand der Standardisierung sowie die Frequenzsituation in Deutschland eingehen. Das ganztägige Vortragsprogramms des Hamburger Kommunikationstags beginnt um 9 Uhr.


Über Hytera Mobilfunk GmbH

Die Hytera Mobilfunk GmbH ist Teil von Hytera Communications Co. Ltd und gehört weltweit zu den führenden Herstellern von hochwertigen TETRA-, DMR-, LTE- und Analog-Funksystemen und -Endgeräten. Hytera Communications Co. Ltd. verfügt über ein weltweites Netz von 60 Niederlassungen und Filialen auf allen Kontinenten und beschäftigt über 9.000 Mitarbeiter. Seit mehr als 35 Jahren entwickelt die Hytera Mobilfunk GmbH in Deutschland die Zukunft des Professionellen Mobilfunks und realisiert maßgeschneiderte Lösungen.

Alle Pressemitteilungen sind unter www.hytera-mobilfunk.com verfügbar.

Anbieter

Logo: Hytera Mobilfunk GmbH

Hytera Mobilfunk GmbH

Fritz-Hahne-Straße 7
31848 Bad Münder
Deutschland

Verwandte Artikel

Das Ad-hoc-System ES-100: In Notfällen schnell reagieren können

Das Ad-hoc-System ES-100: In Notfällen schnell reagieren können

Hyteras Ad-hoc-System ES-100 ermöglicht schnelle Notfallkommunikation im Katastrophenfall - gerade dann, wenn alle normalerweise genutzten Systeme wie Mobilfunknetze oder auch das Festnetztelefon ausgefallen sind. Denn: Das ES-100 ist in...

Hytera Mobilfunk in der Deutsch-Niederländischen Handelskammer

Hytera Mobilfunk in der Deutsch-Niederländischen Handelskammer

Hytera Mobilfunk ist neues Mitglied der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK). Damit möchte das in Deutschland gegründete Unternehmen mit Wurzeln im niedersächsischen Bad Münder seine Geschäftsbeziehungen in die Niederlande nachhaltig...

Bernhard Klinger von Hytera Mobilfunk ist neuer PMeV-Vorstandsvorsitzender

Bernhard Klinger von Hytera Mobilfunk ist neuer PMeV-Vorstandsvorsitzender

Bad Münder, 18. März 2019
Bernhard Klinger ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Professioneller Mobilfunk (PMeV) – NETZWERK SICHERE KOMMUNIKATION. Der Vice President Geschäftsentwicklung der Hytera Mobilfunk Deutschland...

:

Photo

Führung trainieren

Leitstellen fungieren gerade im Umfeld privater Sicherheitsdienstleister neben reinen Alarmierungsstellen auch als Einsatzführungsstelle. Im öffentlichen Bereich sind Integrierte Leitstellen von…