R&S®Browser in the Box von Rohde & Schwarz Cybersecurity ermöglicht sichere Teilnahme an Webkonferenzen

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mit einem neuen Produkt-Feature für R&S Browser in the Box gewährleistet der IT-Sicherheitsexperte Sicherheit für Videokonferenzen.

Webkonferenzen sind aus unserem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken, dabei ist der Einsatz von Mikrofon - und für viele auch von Webcam - ein Muss. Bislang ermöglichte keine Lösung die Verwendung einer Webcam in einer sicheren Surfumgebung. Nutzer konnten Webcams nur in nicht-virtualisierten Browsern sowie Konferenz-Tools in Desktop-Apps verwenden. Beides verlangt jedoch eine zusätzliche nicht gesicherte Internetverbindung, somit ist der Gebrauch immer mit einem erhöhten Sicherheitsrisiko verbunden.

R&S Browser in the Box ermöglicht als einzige Lösung mit einem neuen Produkt-Feature nun auch eine sichere Teilnahme an Webkonferenzen in einer vollvirtualisierten Surfumgebung. Eine entsprechende Funktion zur Mikrofonnutzung war bereits integriert. Nun zieht der IT-Sicherheitsexperte mit der Webcam-Unterstützung nach. Durch Virtualisierung der Webcam wird der unbefugte Zugriff auf eine Kamera bei der Verwendung von R&S Browser in the Box unmöglich. Nachdem der Administrator der Webcam-Nutzung zustimmt und die Option für den Endnutzer freischaltet, kann dieser die Webcam nach Bedarf aktivieren. So behalten Anwender von R&S Browser in the Box zu jedem Zeitpunkt die Autorität über ihre Kamera und entscheiden selbst, wann sie diese sicher aktivieren möchten. Das neue Feature ist zurzeit mit folgenden Videokonferenz-Tools kompatibel: Microsoft Teams, Zoom, GoToMeeting, Jitsi und Circuit (eine Kompatibilität mit Webex wird nach dessen nächsten Update erwartet).

Browser sind das häufigste Einfallstor für Cyberangriffe auf die Endpunkte und Netzwerke von Behörden und Unternehmen. Die Nutzung von Applikationen, Collaboration-Tools, E-Mails und Downloads über den Browser können zur Einschleusung von bösartigem Code führen. Dank der vollständigen Trennung des Browsers vom Betriebssystem eines Computers sorgt R&S Browser in the Box dafür, dass solche Schadsoftware chancenlos ist. Die benutzerfreundliche Lösung beeinträchtigt die PC-Performance nicht undermöglicht Unternehmen, akademischen Einrichtungen und Behörden eine sichere Nutzung des Internets.

Weitere Informationen: https://www.rohde-schwarz.com/cybersecurity/browser-in-the-box


Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity ist ein führendes IT-Sicherheitsunternehmen, das digitale Informationen und Geschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Institutionen weltweit vor Cyberangriffen schützt. Der IT-Sicherheitsexperte bietet innovative Datensicherheitslösungen für Cloud-Umgebungen, erweiterte Sicherheit für Websites, Webanwendungen und Webservices sowie Netzwerkverschlüsselung und Endpoint-Sicherheit. Die vertrauenswürdigen Sicherheitslösungen werden nach dem Security-by-Design-Ansatz entwickelt und verhindern Cyberangriffe proaktiv.

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Anbieter

Logo: Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstraße 15
81671 München
Deutschland

Verwandte Artikel

Cybercrime in Deutschland: Die Malware gibt es im Online-Shop

Cybercrime in Deutschland: Die Malware gibt es im Online-Shop

Kritische Infrastrukturen standen 2021 erneut stark im Visier von Cyberkriminellen. Das ist ein Ergebnis des Bundeslagebildes „Cybercrime“ 2021 des Bundeskriminalamtes (BKA), das jetzt vorgestellt wurde.

Rohde & Schwarz Cybersecurity und roda computer mit neuem IT-Sicherheitspaket für robuste Notebooks und Tablets

Rohde & Schwarz Cybersecurity und roda computer mit neuem IT-Sicherheitspaket für robuste Notebooks und Tablets

IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity bietet gemeinsam mit roda computer, Panasonic-Vertriebspartner in Deutschland, ein neues IT-Sicherheitspaket für Kunden aus dem sicherheits- und verteidigungstechnischen Sektor an.

Sichere Komplettlösung für mobile Einsatzkräfte

Sichere Komplettlösung für mobile Einsatzkräfte

Gemeinsam mit den Technologiepartnern Panasonic, B&T Solutions und Tonfunk hat IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity eine multifunktionale Komplettlösung zur Unterstützung mobiler Einsatzkräfte entwickelt.

: