Deutscher Jugendfeuerwehrtag 2023

Berlin/Burglengenfeld – Vom 1. bis 3. September 2023 ist die Stadt Burglengenfeld in Ostbayern der Mittelpunkt der deutschen Jugendfeuerwehr-Welt. Hier im Landkreis Schwandorf findet der 23. Deutsche Jugendfeuerwehrtag statt.

Deutscher Jugendfeuerwehrtag 2023
Quelle: DFV

Den teilnehmenden Jugendlichen und Kindern der bundesweit aktiven Feuerwehren sowie den Besucherinnen und Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm mit einer spannenden Deutschen Meisterschaft im Internationalen Bewerb des CTIF, einer digitalen Schnitzeljagd, einer Blaulichtmeile und vielem mehr geboten.

„Gemeinsam mit der Kreisjugendfeuerwehr und den Feuerwehren im Landkreis Schwandorf sowie der Unterstützung der Stadt Burglengenfeld sind wir bereits mitten in den Vorbereitungen für unseren DJF-Tag. Ich empfinde es als große Besonderheit, dass sich hier überwiegend Ehrenamtliche so ins Zeug legen, eine tolle Jugendfeuerwehr-Veranstaltung zu ermöglichen“, betont Bundesjugendleiter Christian Patzelt. „Wir freuen uns schon jetzt auf die spannenden Tage, die wir für unsere Kinder und Jugendlichen und die Delegierten auf die Beine stellen werden!“

Landesjugendfeuerwehrwart Heinrich Scharf freut sich:

„Anfang September wird Burglengenfeld zur Jugendfeuerwehr-Hauptstadt und wir dürfen unsere schöne Heimat vorstellen. Das ist uns Ehre und Ansporn, unseren Besucherinnen und Besuchern drei ereignisreiche Tage voller schöner Erlebnisse und Erinnerungen zu bereiten!“

Kreisjugendwart Tobias Sebast bemerkt dazu:

„Wir als Jugendfeuerwehr im Landkreis Schwandorf sind wahnsinnig stolz darauf, uns im Namen des Landes Bayern präsentieren zu dürfen. Wir freuen uns schon jetzt auf großartige und unvergessliche Tage, die voll und ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr stehen. Es soll für alle Beteiligten eine Veranstaltung werden, an die man lange Zeit gerne zurückdenkt.“

Hintergrund

Der Deutsche Jugendfeuerwehrtag findet jährlich an wechselnden Standorten statt. Er dient der Austragung der Deutschen Meisterschaften und der inhaltlichen Diskussion über die Zukunft der Deutschen Jugendfeuerwehr, bietet den Besucherinnen und Besuchern aber auch ein buntes Programm mit dem Themenbezug Jugendfeuerwehr.

Die Deutsche Jugendfeuerwehr ist die Gemeinschaft der Jugend innerhalb des Deutschen Feuerwehrverbandes. Zurzeit sind mehr als 300.000 Kinder und Jugendliche bundesweit in rund 19.000 Jugendfeuerwehren aktiv. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung lernen die jungen Menschen hier von klein auf, was Gemeinsinn bedeutet. Die Jugendfeuerwehr lebt ihre Werte Spaß, individuelle Vielfalt, Hilfsbereitschaft, Mitbestimmung, Wertschätzung, ehrenamtliches Engagement und Kameradschaft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Deutschen Jugendfeuerwehr unter https://jugendfeuerwehr.de/aktionen-events/djf-tag-2023.


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

„Wenn aus Unsicherheit Aggressivität wird, werden Einsatzkräfte angegriffen“

„Wenn aus Unsicherheit Aggressivität wird, werden Einsatzkräfte angegriffen“

Der Deutsche Feuerwehrverband bietet seit 2010 mit dem Bundesfachkongress eine spannende fachliche Veranstaltung für Feuerwehrangehörige. 2023 befasste er sich mit den Themen „Gewalt gegen Einsatzkräfte“ und „Elektromobilität“.

Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 8. bis 17. September 2023

Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 8. bis 17. September 2023

Fast 30 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig. Sie alle tragen dazu bei, das Leben in unserer Gesellschaft besser, gerechter und demokratischer zu gestalten.

Tipps der Feuerwehr zur Sicherheit in der Adventszeit

Tipps der Feuerwehr zur Sicherheit in der Adventszeit

lackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung.

:

Photo

GORE-TEX CROSSTECH® Produkttechnologie

Mehr als die Hälfte aller Einsätze von Mitarbeitenden der Feuerwehr, des technischen Hilfedienstes und des medizinischen Rettungsdienstes sind technischer oder medizinischer Art.

Photo

PROJEKT "GEMEINSAMES MUSEUM"

Das Projekt "gemeinsames Museum" nimmt neue Fahrt auf. Am 13.02.2024 kam es in Fulda erneut zu einem Arbeitstreffen zwischen Vertretern des Deutschen Feuerwehrverbandes, des Deutschen…