cubos Internet ist jetzt Mitglied im Bundesverband IT-Mittelstand (BitMi)

Klares Bekenntnis zum Mittelstand und zum IT-Fachverband

Aachen, 27.10.2021. Die cubos Internet GmbH ist jetzt Mitglied im Bundesverband IT-Mittelstand (BitMi). Die Entwickler des webbasierten Alarmierungs- und Kommunikationssystems GroupAlarm geben damit ein klares Bekenntnis für den Mittelstand ab. Das Aachener Unternehmen ist bereits in Besitz des BitMi-Gütesiegels SOFTWARE MADE IN GERMANY, das 100 % Service, 100 % Qualität und 100 % Zukunft garantiert. Das zweite Gütesiegel “Software Hosted in Germany”, das besonders sichere, per Internet nutzbare Software auszeichnet, folgt in Kürze.

Der BitMi ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen vertritt. Besonders interessant: Auch der BitMi hat seinen Sitz in der Kaiserstadt Aachen. 

Der BitMi engagiert sich in seiner Interessenvertretung für über 2.000 Unternehmen nachdrücklich dafür, dass nicht nur Großunternehmen durch Öffentlichkeit und Politik anerkannt und gefördert werden, sondern dass ein starker IT-Mittelstand ebenso bedeutsam für die Zukunft der deutschen Wirtschaft ist. 

„Als mittelständisches Softwarehaus ist der BitMi der ideale Interessensverband für cubos. Wir sind nicht nur selbst Mittelständler, viele unserer Kunden kommen auch aus dem Mittelstand. Und da wir bereits eines der beiden Gütesiegel des BitMi führen, das zweite in Bearbeitung - ist, war es ein logischer Schritt, Mitglied in dem Verband zu werden“, erklärt Hanno Heeskens, Geschäftsführer der cubos Internet GmbH.

Über die cubos Internet GmbH

Die cubos Internet GmbH hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Alarmierungsdienste und stellt mit GroupAlarm eine hochverfügbare Plattform für die flexible Darstellung aller Alarmierungs- und Kommunikationsprozesse bereit.


Mehr zu den Themen:

Anbieter

Logo: GroupAlarm - cubos Internet GmbH

GroupAlarm - cubos Internet GmbH

Goethestraße 5
52064 Aachen
Deutschland

Verwandte Artikel

Cloudbasiertes Alarmierungssystem für das BSI

Cloudbasiertes Alarmierungssystem für das BSI

Genau wie BOS und Industrieunternehmen muss auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seinem Schutz­auftrag bei kritischen Vorfällen gerecht werden. So ist es zum Aufbau und Betrieb des Nationalen...

Das cloudbasierte Alarmierungssystem GroupAlarm gewinnt Ausschreibung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Das cloudbasierte Alarmierungssystem GroupAlarm gewinnt Ausschreibung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vertraut auf das cloudbasierte Alarmierungssystem GroupAlarm.

Sichere Alarmierung über Mobilfunk statt POCSAG und TETRA

Sichere Alarmierung über Mobilfunk statt POCSAG und TETRA

Die sichere Alarmierung von Einsatzkräften ist essenziell für eine schnelle Bekämpfung von Not- und Krisenfällen. Dazu werden benötigte Einsatzkräfte von der Leitstelle alarmiert.

: