Der 17“ unter den roda Lizards®

roda computer GmbH

roda computer der starke Partner für gehärtete IT-Lösungen und Stromversorgungen, kommt mit dem leistungsstarken Lizard® RB14 auf den Markt. 

Mit dem 17,3“ Display mit maximaler Auflösung Full HD (1920x1080) bietet roda mit dem Lizard® RB14 eine unvergleichliche Lösung im gehärteten IT-Verteidigungsbereich. Der Lizard® RB14 ist mit seiner leistungsstarken Plattform ein reaktionsschneller und hoch zuverlässiger mobiler Server im extrem kompakten Laptop-Format. Zum heutigen Stand gibt es kein gehärtetes Notebook, welches diese Leistungsfähigkeit und Funktionsvielfalt in der hier extrem kompakt geschaffenen Bauform aufweist, welche zusätzlich eine Vielzahl an Möglichkeiten für kundenspezifische Anpassungen und Lösungen bietet. So bleibt roda auch weiterhin seiner Customization-Philosophie treu und bietet die Möglichkeit der Integrationen verschiedener MIL-Karten und speziellen Schnittstellenkarten über die reservierten Schnittstellen.

IT-Lösungen roda Lizard® RB14
roda Lizard® RB14
Quelle: roda computer GmbH

Die außerordentlichen Leistungsmerkmale wie der Intel® Xeon® Prozessor der E-Series, ein DDR4 Arbeitsspeicher von bis zu 64GB und vier SSD Festplatten, die in unterschiedlichen RAID-Einstellungen konfiguriert werden können, bieten eine ideale IT-Agilität, -Flexibilität und -Skalierbarkeit.

Als Option kann eine dedizierte Grafikkarte nVIDIA®Geforce® GTX1050 (4GB) angeboten werden, womit beispielsweise rechenintensive georeferenzierte Applikationen wie hoch dynamische Lagedarstellungen von Führungssystemen quasi in Echtzeit dargestellt werden können. Als robuster 17“ Laptop findet der RB14 in vielfältigen Bereichen seinen Einsatz. Besonders zur Darstellung von Lagebildern, Karten- und Satelliten im Gefechtsfeld, der IETD (Interaktive technische Dokumentation) sowie im Bereich Training und Simulation, kann die ergonomische Größe des Displays ausgenutzt werden und oftmals ein externes Display ersetzen.

Als zusätzliche Option kann das von roda speziell designte Netzteil AC150 mit der Einhaltung der MIL-STD 810, MIL-STD 461 und dem IP65 Schutz ausgestattet werden, um auch in einem dauerhaften Betrieb in widrigen Einsatzbedingungen standzuhalten. Die tempestierten Versionen nach dem Zonenmodell Zone 0, Zone 1 und Zone 2 sowie SDIP Level A und B sind in Vorbereitung, bzw. teilweise abgeschlossen.

Der leistungsstarke und gehärtete roda Lizard® RB14 im 17“ Format kann ab sofort bestellt werden. 

Verwandte Artikel

Panasonic und roda computer stärken Kooperation zur Entwicklung militärspezifischer  IT-Lösungen

Panasonic und roda computer stärken Kooperation zur Entwicklung militärspezifischer IT-Lösungen

Die Panasonic Connect GmbH und die roda computer GmbH haben im Juni eine Vereinbarung über die kundenspezifischen Anpassungen von Panasonic Produkten für den Einsatz in militärischen Fahrzeugen unterzeichnet.

Erfolgreich IT-Soldaten gefunden

Erfolgreich IT-Soldaten gefunden

Schon während des Assessmentverfahrens auf Tuchfühlung mit den zukünftigen Kameradinnen und Kameraden zu gehen – das klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch genau diese Mischung ermöglicht das Karrierecenter der Bundeswehr in Mainz eine Woche...

Einschätzung der aktuellen Cyber-Sicherheitslage in Deutschland nach dem russischen Angriff auf die Ukraine

Einschätzung der aktuellen Cyber-Sicherheitslage in Deutschland nach dem russischen Angriff auf die Ukraine

In Anbetracht des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine bewertet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) fortwährend die Lage mit Bezug zur Informationssicherheit in Deutschland.

:

Photo

PMRExpo 2022

Auch in diesem Jahr ist die internationale Fachmesse PMRExpo drei Tage lang der Treffpunkt aller Experten von den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sowie aus…