GroupAlarm ist gewachsen

cubos Internet präsentiert auf der PMRExpo 2019 in Halle 10.2, Stand A03 eine universelle SaaS-Komplettlösung für Incidents und Katastrophen 

GroupAlarm ist gewachsen

Aachen, 18.11.2019. Auf der PMRExpo 2019 zeigt die Aachener cubos Internet GmbH ein GroupAlarm, das es so noch nicht gab. Einst als Alarmserver für BOS geboren, steht Blaulichtorganisationen, Behörden und Unternehmen heute eine universelle SaaS-Komplettlösung für Incidents und Katastrophen zur Verfügung. 

Funktionen wie die intelligente Alarmierung, automatisierte Workflows, Handlungsanweisungen, intuitive Einsatz-Dokumentation und vieles mehr machen GroupAlarm zur Cloud-Software für viele verschiedene Einsatzzwecke und Branchen: Vom Produktrückruf bis zur Alarmierung einer Flughafenfeuerwehr.

„Eine Software wie GroupAlarm muss sich wie jedes andere Produkt weiterentwickeln und sich an die Anforderungen und Wünsche der Kunden und des Marktes anpassen. Wir haben GroupAlarm in den vergangenen beiden Jahren komplett neu entwickelt, breiter aufgestellt, schneller, zuverlässiger, ausfallsicherer und intuitiver gemacht und viele neue Funktionen ergänzt. Heute können wir nahezu jeden technischen Störfall, jeden Notfall oder jede Katastrophe damit managen“, erklärt Hanno Heeskens, einer der Geschäftsführer von cubos Internet.  „Unsere Kundenzielgruppen sind nicht mehr nur BOS, sondern der gesamte öffentliche Sektor, Krankenhäuser, Kliniken und andere KRITIS-Einrichtungen sowie Unternehmen wie Chemiekonzerne und Flughäfen“.

Genau diese neue Generation von GroupAlarm stellt cubos Internet auf der PMRExpo in Halle 10.2, Stand A03 erstmals in Komplettausstattung vor.



Über die cubos Internet GmbH

Die cubos Internet GmbH hat über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Alarmierungsdienste und stellt mit den GroupAlarm®-Produkten eine professionelle Lösung für die Alarmierung von großen Personengruppen (BOS/Industrie) bereit.

Verwandte Artikel

Feuerwehren in Hamburg optimieren Alarmierung mit TETRA-Pager von Motorola Solutions

Feuerwehren in Hamburg optimieren Alarmierung mit TETRA-Pager von Motorola Solutions

IDSTEIN – 14. Februar 2020 – Wenn jede Sekunde zählt, müssen freiwillige Feuerwehren ihre Einsatzkräfte schnell und zuverlässig alarmieren können. Um eine optimale Erreichbarkeit im Notfall sicherzustellen, statten die Feuerwehren in...

Wie Kritische Infrastrukturen bei Cyberangriffen handlungsfähig bleiben

Wie Kritische Infrastrukturen bei Cyberangriffen handlungsfähig bleiben

Eine kritische Sicherheitslücke in der von weltweit zahlreichen Unternehmen und Behörden genutzten Software des Netzwerk-Spezialisten Citrix hat Anfang Januar gezeigt, wie angreifbar Kritische Infrastrukturen (KRITIS) tatsächlich sind.

Einsatztechnik der Hytera Mobilfunk GmbH

Einsatztechnik der Hytera Mobilfunk GmbH

Die einfache Konfiguration der Outdoor-Basisstation von Hytera Mobilfunk GmbH unterstützt bei Einsätzen. Detaillierte Einblicke in die PMR Produkte gibt Alexander Heinz, Leiter Produktmanagement, im Videointerview.

:

Photo

    Alarmierung über öffentliche Mobilfunknetze

    Lange Zeit galten öffentliche Mobilfunknetze als nicht ausfall- und abhörsicher genug für eine zuverlässige BOS-Alarmierung. Doch bereits 2014 belegte eine Studie der SCF Associates Ltd. im…