24.06.2019 •

Save the date: PMRExpo 2019 vom 26. bis 28. November 2019

EW Medien und Kongresse GmbH

2018 Claudius Pflug / Berlin

Die 19. PMRExpo findet vom 26. bis 28. November 2019 in der Koelnmesse statt. Schirmherr ist Herbert Reul, Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Auf rund 4.800 m² zeigen über 230 internationale Aussteller die Produkte und aktuelle Innovationen des Professionellen Mobilfunks. In der Fahrzeugausstellung können die Besucher moderne Einsatzfahrzeuge live erleben.

Die internationale Fachmesse hat sich in den letzten Jahren zur europäischen Leitmesse für sichere Kommunikation weiter entwickelt und dabei ein gewaltiges Wachstum hingelegt. Zur PMRExpo 2019 werden über 4.300 Gäste aus der ganzen Welt erwartet. Ihnen bietet die PMRExpo eine Plattform für internationales Networking und den Austausch von Know-how.

Auf der PMRExpo tauschen sich die Experten aus dem Bereich KRITIS über sichere...
Austausch über die Sicherheit in kritischen Kommunikations-Infrastrukturen auf der PMRExpo
Quelle: 2018 Claudius Pflug / Berlin

Innovationen bei Design und Summit sichere Kommunikation

Die PMRExpo präsentiert sich 2019 mit einem frischen Design und neuen interaktiven Programmelementen. Für den Messeauftritt wurden Homepage, Werbemittel und Messe-Guides runderneuert. Auch bei der Programmgestaltung geht die PMRExpo 2019 neue Wege:

Auf dem Summit Sichere Kommunikation bieten Top-Redner am 26. und 27. November aktuelle Trends und Themen. Neben den gewohnten Vorträgen werden erstmals interaktive Thementische sowie Diskussionsrunden mit über 30 Experten zu den folgenden Leitthemen angeboten:

  • KRITIS Sicherheit
  • Breitband-Lösungen
  • Internet of Life Saving Things
  • Cloud-Lösungen

An den interaktiven Thementischen werden Moderatoren mit den Teilnehmern aktuelle Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema Breitbandkommunikation austauschen und einzelne Aspekte vertiefen. Dabei werden deutsch- und englischsprachige Tischrunden angeboten. 

Der Themenblock Internet of Life Saving Things befasst sich mit IoTKommunikationslösungen, die das Leben in der Stadt und den Verkehr sicherer machen können. Hierbei holen die Referenten schon während ihres Vortrags die Einschätzungen der Zuhörer ein. In Form einer interaktiven Panel-Diskussion wird das Thema Cloud-Lösungen angegangen: Experten besprechen die Möglichkeiten und Risiken der Technologie im Austausch mit dem Publikum. Die Sicherheit in kritischen Kommunikations-Infrastrukturen wird in Vorträgen und anschließenden Fragerunden behandelt.

Auf der PMRExpo finden Fachoren zu aktuellen Thematiken statt.
Fachforen zu aktuellen Thematiken aus dem KRITIS-Bereich auf der PMRExpo.
Quelle: 2018 Claudius Pflug / Berlin

Fokus: Leitstelle und Fachforen

Der Fokus: Leitstelle innerhalb des Summit sichere Kommunikation bietet am 28. November mit zahlreichen Experten-Vorträgen die gesamte Bandbreite der jüngsten Innovationen in den Leitstellen. Erneut finden am 26. und 27. November diverse Fachforen als offene, frei zugängliche Veranstaltungen an zentraler Stelle mitten in der Ausstellung statt. 

Kurz und kompakt wird Wissen u.a. in folgenden Foren präsentiert: BOS-Forum, Energiewirtschaftsforum, Mission Critical Forum und Objektfunkforum. Am selben Platz haben in diesem Jahr die Austellerunternehmen erstmals die Möglichkeit, den Messebesuchern ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Zwischen Ausstellern, Experten und Besuchern findet auf der PMRExpo ein reger...
Auf der PMRExpo findet ein reger Austausch zwischen experten, Ausstellern und Besuchern statt.
Quelle: 2018 Claudius Pflug / Berlin

Symposium Energiewirtschaft

An Vertreter von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen richtet sich 2019 erneut das Symposium Energiewirtschaft. Es beleuchtet Themen der sicherheitskritischen Kommunikation aus der Branchenperspektive. In diesem Jahr befasst sich die Fachtagung u. a. mit 5G-Anwendungen, dem Schutz vor dem Blackout, den Frequenzbereich 450-MHz und LoRaWAN.

Die Termine auf einen Blick (Tickets separat oder als Paket buchbar):

  • 26.-28.11.2019 – PMRExpo 2019 (Messe & Ausstellung)
  • 26.-28.11.2019 – Summit Sichere Kommunikation (inkl. Fokus: Leitstelle)
  • 27.11.2019 – Symposium Energiewirtschaft
  • 28.11.2019 – Summit Sichere Kommunikation | Fokus: Leitstelle

Aktuelle Informationen und Details zur PMRExpo: www.pmrexpo.de

Die PMRExpo, Europäische Leitmesse für das Netzwerk Sichere Kommunikation, findet bereits zum 18. Mal statt. Seit 2009 ist die Koelnmesse ihre Heimat. Eine große Zahl von nationalen und internationalen Ausstellern sind vertreten, z. B. Hersteller, Anwender und Betreiber von Professional Mobile Radio Systemen. Ideeller Träger der PMRExpo ist der PMeV – Netzwerk Sichere Kommunikation. Veranstalter ist die EW Medien und Kongresse GmbH aus Berlin.


Der PMeV ist ein Zusammenschluss von Experten für Kommunikationslösungen im mobilen professionellen Einsatz. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser sowie Netzbetreiber und Nutzer. Ziel des PMeV ist es, den PMR-Markt in Deutschland weiter zu entwickeln. Er stellt die Bedeutung von PMR-Lösungen für Wirtschaft und Volkswirtschaft dar und beeinflusst die politisch-regulatorischen Rahmenbedingungen für den Einsatz Professioneller Mobilfunklösungen.

Als führender Kompetenzträger in Sachen PMR in Deutschland bietet er zu diesem Zweck ein Forum für einen neutralen, herstellerunabhängigen und partnerschaftlichen Dialog mit den Marktpartnern, der Politik sowie den Behörden und Institutionen. 

Der PMeV bietet Herstellern, Anwendern und Bedarfsträgern zudem eine neutrale Dialogplattform zur Bewertung von Technologien und zur Erörterung von Chancen und Risiken technischer Lösungen und Konzepte. Der PMeV fördert Standards und wirkt an deren Weiterentwicklung im Sinne der Anforderungen des deutschen Marktes aktiv mit.


EW Medien und Kongresse GmbH aus Berlin ist führender Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland und liefert aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. Unter dem Leitspruch "Wissen ist unsere Energie" arbeitet EW täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und aufzubereiten. Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Durch die Nähe zum BDEW, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, reagiert EW schnell auf aktuelle politische und rechtliche Entwicklungen. 

EW führt ebenfalls Veranstaltungen zu PMR-Themen durch, so beispielweise den Infotag PMR für Versorgungsunternehmen, die Fachtagung Bereitschaftsdienst, Veranstaltungen rund um Notfall- und Krisenmanagement und seit 2013 auch die PMRExpo.

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

20 Jahre PMeV – Netzwerk sichere Kommunikation

20 Jahre PMeV – Netzwerk sichere Kommunikation

Im Jahr 2019 blickt der PMeV (Bundesverband Professioneller Mobilfunk e. V.) auf sein 20-jähriges Bestehen zurück. Am 23. Juni 1999 fand in Berlin die Gründungsversammlung statt.

Führung trainieren

Führung trainieren

Leitstellen fungieren gerade im Umfeld privater Sicherheitsdienstleister neben reinen Alarmierungsstellen auch als Einsatzführungsstelle. Im öffentlichen Bereich sind Integrierte Leitstellen von Feuerwehr und Rettungsdienst bzw. polizeiliche...

Leitstellen im Wandel der Zeit

Leitstellen im Wandel der Zeit

In den vergangen zehn Jahren haben die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (nachfolgend: Leitstellen) einen steten Wandel von der Telefonzentrale zu Einrichtungen durchlaufen, die bei einem hohen potentiellen Risiko...

: