Sicherer Austausch in kritischen Einsätzen mit stashcat® auf den Multimode-Funkgeräten von Hytera wird auf der PMRExpo 2019 vorgestellt

Die stashcat GmbH ist auf der diesjährigen PMRExpo vom 26. bis 28. November in Köln zu Gast auf dem Messestand von Kooperationspartner Hytera. "Durch die Zusammenarbeit mit Hytera verbinden wir das Beste aus beiden Welten: Professionelle Funkgeräte gepaart mit funktionalem Messaging. Durch die jahrelange Erfahrung von Hytera im Bereich ganzheitlicher Funklösungen haben wir uns entschieden, unsere Messengerlösung in die Multimode-Funkgeräte zu integrieren.", erklärt Christopher Bick, CEO der stashcat GmbH.

stashcat und Hytera Grafik
Quelle: stashcat GmbH

Etablierte Lösung: Der High Secure Messenger made in Germany wird seit diesem Jahr für bis zu 10 Nutzer kostenfrei zur Verfügung gestellt. Schon jetzt ist die sichere WhatsApp-Alternative fester Bestandteil der Unternehmens-, Einsatz- und Planungskommunikation u.a. der Polizeien in Niedersachsen und Hessen, aber auch in zahlreichen weiteren Unternehmen und Behörden. Garantierte Datenhoheit, die Möglichkeit Personenbeschreibungen per Foto zu versenden, die unmittelbare Kommunikation in großen Einsätzen über Channel oder das einfache, sehr präzise Versenden von Standorten sind nur einige der Vorzüge, die von der Polizei Niedersachsen mit großer Begeisterung genutzt werden. 

stashcat® hat sich hier als sichere Basistechnologie bewährt, erfüllt alle gegebenen rechtlichen und inhaltlichen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit. "Die Hytera LTE-Multimode-Funkgeräte kombiniert mit dem stashcat-Messenger sind das perfekte Paket für den Praxiseinsatz. Damit reagieren wir auf die realen Anforderungen vor allem von Sicherheitsorganisationen, großen Industrie- und Versorgungsunternehmen und im öffentlichen Nahverkehr.", sagt Marvin Gradtke, Sales Manager der Hytera Mobilfunk GmbH.

Über die Technologie: "stashcat ist seit 2013 auf dem Markt. In den ersten Jahren haben wir den Messenger erfolgreich im Bildungsbereich platziert. Seit 2016 statten wir Polizeibehörden aus. stashcat verbindet Messaging und Dateiablage miteinander – so einfach wie WhatsApp und Co. Allerdings mit deutlich mehr Sicherheit und viel mehr Funktionen. Denn stashcat ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und kann auf Kunden-eigenen Systemen, zum Beispiel integriert in ein Polizeinetz, betrieben werden. Unsere Kunden wollen schnell und sicher miteinander kommunizieren, daher entwickeln wir stashcat ausschließlich inhouse in Deutschland, um einen hohen Standard zu gewährleisten. […]" - Christopher Bick, CEO stashcat GmbH.

Alle Infos und die kostenfreie Online-Registrierung finden Sie unter www.stashcat.com. Besuchen Sie uns vom 26. bis 28. November auf der PMRExpo in Köln in Halle 10 Stand B02.


Über die stashcat GmbH

Die stashcat GmbH ist Marktführer im Bereich Highsecure Messaging und richtet sich eigens an Unternehmen sowie Behörden und deckt den Bedarf an vertraulicher Kommunikation und dem Datenaustausch ab. Dabei kombiniert unsere Lösung die Funktionalitäten von bekannten Messengern und Cloud-Anwendungen, wie zum Beispiel WhatsApp und Dropbox. Gehostet in unserem deutschen Rechenzentrum konform nach Landesdatenschutzgesetz oder alternativ in der kundeneigenen Infrastruktur. stashcat® bietet weitere wichtige Funktionen, wie bspw. eine von Handynummern unabhängige Kontaktdatenbank mit LDAP Schnittstelle, echter Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Georeferenzierung. Unterstützt werden alle mobilen und stationären Endgeräte (PC, MAC, Notebook). Dabei steht dem Anwender auf all seinen Geräten immer der identische Daten- und Informationsstand bereit. stashcat® kann optional auch als eigene App gebrandet und betrieben werden.

Über die Hytera Mobilfunk GmbH

Die Hytera Mobilfunk GmbH ist ein deutscher Anbieter von Lösungen und Produkten für den Professionellen Mobilfunk (PMR). Als Spezialist für Mobilfunktechnologie ist das Unternehmen seit fast 40 Jahren einer der Vorreiter für professionelle Mobilfunksysteme und gehört international zu den anerkanntesten Entwicklern von Lösungen nach TETRA-Standard, dem Standard für digitale einsatzkritische Kommunikation. Hytera Mobilfunk ist Mitglied der Hytera Communications Unternehmensgruppe, die weltweit tätig ist und auf allen Kontinenten mehr als 9.000 Mitarbeiter beschäftigt. Hytera gehört weltweit zu den führenden Herstellern von hochwertigen TETRA-, DMR-, LTE- und Analog-Funksystemen und - Endgeräten. Als Komplettausrüster bietet das Unternehmen weltweit sowohl maßgeschneiderte Kommunikationslösungen für Kleinunternehmen als auch für landesweite Anwendungen. 

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter https://www.hytera-mobilfunk.com/de/

Verwandte Artikel

BOS-Digitalfunk: Besser als sein Ruf?

BOS-Digitalfunk: Besser als sein Ruf?

Wir hatten die Gelegenheit, der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgabe (BDBOS) Fragen zur aktuellen Situation des digitalen BOS-Funks zu stellen.
In der langen und wechselhaften...

Zukunftsweisende Leitstellenkommunikation – stashcat High Secure Messaging mit Frequentis-Kommunikationsplattform auf der PMRExpo 2019

Zukunftsweisende Leitstellenkommunikation – stashcat High Secure Messaging mit Frequentis-Kommunikationsplattform auf der PMRExpo 2019

Frequentis AG und stashcat GmbH zeigen gemeinsam modernste Leitstellenkommunikation. Use Case ist der bei der Polizei in Niedersachsen im Einsatz befindliche NIMes Messenger auf der Frequentis-Kommunikationsplattform. Die Kombination der...

Sicherheit gewährleisten, Prozesse verbessern, Mitarbeiter entlasten

Sicherheit gewährleisten, Prozesse verbessern, Mitarbeiter entlasten

Die ASC Technologies AG stellt ihre Lösungen zur Aufzeichnung und Analyse von Leitstellenkommunikation auf der PMRExpo in Köln vor. Vom 26. bis 28. November 2019 können sich alle Interessierten über die vielfältigen Möglichkeiten zur...

:

Photo

Blaulichtnavigation

Die Alarm- und Ausrückeordnung bei Rettungsdienst und Feuerwehr (AAO) soll eine möglichst optimale Alarmreaktion sicherstellen, das heißt, in Abhängigkeit von der Art und Schwere eines Notrufs…