30.09.2022 •

Smarte Kommunikationslösungen für heute und morgen

Mit 5G bereit für die Zukunft: HMF ist Spezialist für einsatzkritische Kommunikationslösungen.
HMF

Wie sehen einsatzkritische Kommunikationslösungen in der Zukunft aus? Welche Rolle wird die Anwendung von 5G-Technologie im Bereich Öffentliche Sicherheit spielen? Inwiefern verändern sich die Bedürfnisse und Anforderungen, die an ein einsatzkritisches Kommunikationssystem gestellt werden? Klar ist: Breitbandtechnologien sind in den einsatz- und geschäftskritischen Anwendungsbereichen angekommen und erschließen neue Möglichkeiten.

Als Spezialisten für Professionellen Mobilfunk mit mehr als 40 Jahren Erfahrung entwickelt HMF Smart Solutions  maßgeschneiderte Kommunikationslösungen für heute und morgen.

ACCESSNET®-T IP, das weltweit bewährte TETRAFunksystem, zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit, Effizienz und Qualität aus – und befindet sich im einsatzkritischen Bereich vielfältig im Einsatz: beispielsweise als landesweite Netze für die Öffentliche Sicherheit in Europa und weltweit sowie hundertfach erprobt für die Objektversorgung in mehreren deutschen Bundesländern. ACCESSNET®-T IP verfügt über alle Eigenschaften und die Architektur, um auch als Ad-hoc-Netz eingesetzt zu werden.

ACCESSNET®-T IP ist nicht nur ein robustes und leicht in Betrieb zu nehmendes TETRA-System, es kann auch flexibel und technologieübergreifend erweitert werden! Die Push-to-Talk-over-Cellular (PoC)-Lösung PTTconnect – wie auch die Verwendung von hybriden Endgeräten – empfehlen sich als elegante und effiziente „Brückentechnologien“ für eine smarte Migration zu Breitband.

Die schnelle und leistungsstarke PTTconnect-Applikation kann einfach und nahtlos in jedes ACCESSNET®-T IP-Netz von HMF integriert werden. Über bestehende Mobilfunknetze erweitert sie die Funkabdeckung und ermöglicht so nahezu grenzenlose Kommunikation.

PTTconnect von HMF macht aus jedem Android- Smartphone ein professionelles Kommunikationsgerät mit PTT-Funktion, Einzel- und Gruppenruf und zeichnet sich durch Flexibilität aus.

Langjährige Erfahrung und das Know-how im Design von smarten Kommunikationslösungen transferiert HMF jetzt in die Zukunft. Die Planung und Realisierung von Migrationsszenarien können einen wesentlichen Anteil an der Umsetzung von 5G-Lösungen haben. Der eigens entwickelte 3GPP-kompatible MCx-Server, der in 5G-Netzen maßgeblich den Umfang der einsatzkritischen Sprach- und Datendienste definiert, kann nahtlos in 5G-Netze eingefügt werden, sogar nachträglich.

Möchten Sie mehr erfahren? Besuchen Sie HMF auf der PMRExpo in Köln (22. - 24. November) an Stand A2.


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Gütesiegel für Qualität und Sicherheit: SZENARIS besteht Audit nach ISO 9001 und 45001

Gütesiegel für Qualität und Sicherheit: SZENARIS besteht Audit nach ISO 9001 und 45001

SZENARIS hat das von der Prüfgesellschaft DEKRA durchgeführte Überprüfungsaudit nach den Standards ISO 9001:2015 und ISO 45001:2018 erfolgreich bestanden.

DLR entwickelt mobile Station für Satellite Laser Ranging

DLR entwickelt mobile Station für Satellite Laser Ranging

Mit dem Verfahren Satellite Laser Ranging (SLR) kann die Entfernung zwischen einem Satelliten und der Erde sehr präzise bestimmt werden. Das ist wichtig für Anwendungen in der Geodäsie, für die Satellitennavigation und für den Betrieb von...

REDCOM-Server – Messenger System für Krisen- und Regelbetrieb

REDCOM-Server – Messenger System für Krisen- und Regelbetrieb

Mit dem vernetzten Krisenserver REDCOM hat GESAT ein Instrument geschaffen, mit dem sich die integrierte Kommunikation verschiedenster Akteure einsatzspezifisch und zielführend umsetzen lässt.

: