Beherztes Eingreifen verhindert Schlimmeres

Wenden (ots) - Am heutigen Mittag wurden die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden aus Hillmicke, Gerlingen und Wenden, sowie die Polizei und der Rettungsdienst des Kreises Olpe in den Querweg nach Hillmicke alarmiert. 

Hier brannte ein in der Garage abgestellter PKW im Bereich des Motorraumes. Aufmerksame Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung und warnten unverzüglich den im direkt angrenzenden Wohnhaus befindlichen Eigentümer. Der Versuch den PKW eigenständig ins Freie zu verbringen musste jedoch auf Grund der starken Rauchentwicklung rasch abgebrochen werden. 

Der PKW brannte im Bereich des Motorraumes in voller Ausdehnung.
Der PKW brannte im Bereich des Motorraumes in voller Ausdehnung.
Quelle: ots / Feuerwehr Wenden

Die Einsatzkräfte leiteten unmittelbar nach dem Eintreffen die Brandbekämpfung mit mehreren Trupps unter Atemschutz ein und belüfteten gleichzeitig das bereits leicht verrauchte Wohngebäude. Zusätzlich wurde der PKW endgültig ins Freie geschoben, sodass ein Übergreifen des Brandes auf die umliegende Bebauung verhindert werden konnte. 

Der Eigentümer und die betroffenen Nachbarn wurden vorsorglich vor Ort durch den anwesenden Rettungsdienst untersucht, jedoch konnten glücklicherweise keine Verletzungen festgestellt werden. Insgesamt waren ca. 40 Einsatzkräfte unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Wolfgang Solbach im Einsatz.

Verwandte Artikel

Ist Schaum noch zeitgemäß?

Ist Schaum noch zeitgemäß?

Nachdem Schaummittel seit über 100 Jahren bei der Brandbekämpfung eingesetzt werden, stellt sich die Frage: Ist der Einsatz von Schaummitteln, insbesondere als Luftschaum noch zeitgemäß und welche Alternativen gibt es? Diese Problematik wird...

Starke Rauchentwicklung bei Brand auf Baustelle

Starke Rauchentwicklung bei Brand auf Baustelle

Ein Feuer auf einer Baustelle an der Heinrich-Hertz-Straße im Ortsteil Kapellen sorgte am frühen Montagnachmittag (23.3.) für eine starke Rauchentwicklung im Gewerbegebiet neben der Autobahn. An einem Neubau dort waren kurz vor 14 Uhr Dämmstoffe...

MAN zeigt neue Truck Generation auf der INTERSCHUTZ 2020

MAN zeigt neue Truck Generation auf der INTERSCHUTZ 2020

Ihre Weltpremiere als Einsatzfahrzeuge für Feuerwehren und Rettungsdienste feiert die neue MAN Truck Generation auf der Messe INTERSCHUTZ 2020 in Hannover. Neuheit: MAN TGL und TGM als Einsatzfahrzeuge. Erstmalig auf der INTERSCHUTZ: MAN TGE

:

Photo

Brandschutz auf Baustellen

Jedes Jahr geschehen ca. 1.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle und ca. 2 bis 3 tödliche Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft im Zusammenhang mit Brand und Explosion. Unfallursachen sind dabei u.a.…